0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works

Buy Now

Der Erkenntnistheoretische Disput in Der Baccalaureus-Szene in Goethes Faust II (German, Paperback) Loot Price: R255
Discovery Miles 2 550
Der Erkenntnistheoretische Disput in Der Baccalaureus-Szene in Goethes Faust II (German, Paperback): Adam Galamaga
Der Erkenntnistheoretische Disput in Der Baccalaureus-Szene in Goethes Faust II (German, Paperback): Adam Galamaga

Share your images

Der Erkenntnistheoretische Disput in Der Baccalaureus-Szene in Goethes Faust II (German, Paperback)

Adam Galamaga

 (sign in to rate)
Loot Price R255 Discovery Miles 2 550

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: gut, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main (Institut fur Deutsche Sprache II), Veranstaltung: Goethes Faust. Der Tragodie Zweiter Teil. Edition und Kommentar, Sprache: Deutsch, Abstract: Dass die Tragodie um Faust einer philosophischen Auslegung unterzogen werden und dabei Einiges uber die Weltanschauung von deren Autor verraten mag, wurde bereits von Friedrich Schiller bemerkt, der in seinem Brief an Goethe vom 22. Juni 1797 feststellte, dass die Anforderungen an den Faust sowohl philosophisch, als auch poetisch seien, und dass die Natur des Gegenstandes eine philosophische Betrachtung geradezu erforderlich mache. Inhaltlich lassen sich in Goethes Werk zahlreiche Verweise und Anspielungen auf philosophische Fragestellungen finden, dies betrifft sowohl den ersten, als auch den zweiten Teil des Dramas. Die Gelehrtentragodie betrifft im Allgemeinen das Problem der Erkenntnisfahigkeit des Menschen sowie die Frage nach der Moglichkeit, dem menschlichen Leben einen hoheren und festen Sinn im kosmischen Spiel zwischen dem Guten und dem Bosen zu verleihen. Einzelne Episoden des Faust betreffen aber auch ganz spezielle philosophische Probleme. In Faust II beziehen sich diese Probleme hauptsachlich auf die Erschaffung der Welt - die Genesis' ist dessen thematischer Schwerpunkt. In genuin philosophischer Hinsicht ist der zweite Akt von besonderem Interesse, denn darin wird nach dem Ursprung der Welt im menschlichen Geist gesucht, und zwar am Beispiel eines Junglings, der sich zum Zentrum der Welt erklart, sowie am Beispiel der Erschaffung kunstlicher Intelligenz, des Homunkulus. Die Baccalaureus-Szene, in der ein junger Student einen erkenntnistheoretischen Disput mit Mephisto fuhrt und dabei die Bedeutung des Subjekts fur die Erkenntnis stark hervorhebt, ist nicht nur fur das Gesamtkonzept des Dramas von Bedeutung, sondern wirft auch zahlreiche textexterne Fr

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: May 2011
First published: September 2013
Authors: Adam Galamaga
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 28
ISBN-13: 978-3-640-92000-6
Barcode: 9783640920006
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works > General
LSN: 3-640-92000-7

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners