0
Your cart

Your cart is empty

Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Financial, taxation, commercial, industrial law > Commercial law

Buy Now

Internationales Urheberrecht in Deutschland Und England (Paperback) Loot Price: R1,491
Discovery Miles 14 910
Internationales Urheberrecht in Deutschland Und England (Paperback): Alexander Peinze
Internationales Urheberrecht in Deutschland Und England (Paperback): Alexander Peinze

Share your images

Internationales Urheberrecht in Deutschland Und England (Paperback)

Alexander Peinze

Series: Studien Zum Auslandischen Und Internationalen Privatrecht, 92

 (sign in to rate)
Loot Price R1,491 Discovery Miles 14 910 | Repayment Terms: R139 pm x 12*

Bookmark and Share

Usually dispatched within 10 - 17 working days.

English summary: How do English and German courts cope with international copyright infringement? In this work, Alexander Peinze deals with remedies, characterisation and localisation of copyright infringement, jurisdiction, choice of law, proof of foreign law as well as recognition and enforcement. German description: Der Einsatz digitaler Medien und der Welthandel beschleunigen nicht nur die Internationalisierung des Urheberrechts sondern fuhren auch zu einem drastischen Anstieg von Rechtsverletzungen. Trotz internationaler und regionaler Bemuhungen ist mit einer weltweiten Vereinheitlichung des Urheberrechts in den nachsten Jahren nicht zu rechnen. Effektiver Urheberrechtsschutz ist somit nach wie vor nur durch das internationale Privat- und Verfahrensrecht der Einzelstaaten zu erreichen. Alexander Peinze untersucht anhand der deutschen und englischen Rechtsprechung Kernfragen des internationalen Urheberrechts. Wo ist ein Urheberrecht verletzt worden? Welche Rechtsbehelfe gibt es? Welche Gerichte sind zustandig? Welches Recht ist anwendbar? Wie lasst sich die Zahl der in Frage kommenden Gerichtsstande und Rechtsordnungen reduzieren? Wie wird auslandisches Urheberrecht im Prozess ermittelt? Wird eine Entscheidung im Ausland anerkannt und vollstreckt? Im gegenwartigen Zustand der Rechtsunsicherheit ist es - so ein Ergebnis der vorliegenden Studie - sinnvoll, den Tatort aufgrund des Tatsachenvortrags der Parteien zu bestimmen.

General

Imprint: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck)
Country of origin: Germany
Series: Studien Zum Auslandischen Und Internationalen Privatrecht, 92
Release date: August 2013
First published: December 2002
Authors: Alexander Peinze
Format: Paperback - Trade
Pages: 425
ISBN-13: 978-3-16-147727-0
Barcode: 9783161477270
Categories: Promotions
Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Financial, taxation, commercial, industrial law > Commercial law
Books > Law > International law
Books > Law > International law > General
LSN: 3-16-147727-8

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners