0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Education > Philosophy of education

Buy Now

Wiedergutmachung Und Tater-Opfer-Ausgleich (German, Paperback) Loot Price: R288
Discovery Miles 2 880
Wiedergutmachung Und Tater-Opfer-Ausgleich (German, Paperback): Anna Breunig
Wiedergutmachung Und Tater-Opfer-Ausgleich (German, Paperback): Anna Breunig

Share your images

Wiedergutmachung Und Tater-Opfer-Ausgleich (German, Paperback)

Anna Breunig

 (sign in to rate)
Loot Price R288 Discovery Miles 2 880

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Universitat Erfurt (Institut fur Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Theorien abweichenden Verhaltens II, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Rahmen des Eignungsfeststellungsverfrahrens zur Promotion, Abstract: Vorwort Was ist Tater-Opfer-Ausgleich? Mit dieser Frage beginnend, versucht Klaus Puderbach, im Rundbrief zum Tater-Opfer-Ausgleich, eine Bestandsaufnahme des TOA aus der Sicht der staatsanwaltschaftlichen Praxis zu machen und weist in seiner Ausfuhrungen auf erhebliche Informationsdefizite im Bezug auf TOA hin . Von dem juristisch und sozialpadagogisch nicht Bewanderten erfahrt man hierzu allenfalls, dass ein Dieb, der etwas gestohlen hat, dies wieder zuruckgeben muss. Der einigermassen politisch Gebildete hat vielleicht schon einmal davon gehort, dass die Politik den TOA immer wieder fordert, ihn zum Teil als eine Losung fur die uberlastete Justiz ansieht. Kaum jemand weiss aber, was TOA wirklich ist, welche Aufgabe er im Strafrecht hat. Das gilt selbst fur viele Juristen, und zwar sogar dann, wenn sie in Strafsachen tatig sind. Strukturelle Einordnung und rechtliche Grundlagen des TOA sind auch ihnen haufig nicht gelaufig." (Puderbach, 2005, S. 6) Die Bestatigung dieser Aussage wird in der schleppenden Entwicklung des TOA in den letzten 20 Jahren widergespiegelt. Ausserdem wird der TOA trotz gesetzlicher Verankerung wenig angewandt. Und dies obwohl seine Geburtsstunde" in Deutschland auf die 70e und 80e Jahre datiert werden kann. In dieser Zeit wurde das Opfer fur das Strafverfahren wieder entdeckt. 1984 wurde die Rechtsstellung des Verletzten im Strafverfahren zum Diskussionsthema des 55. Deutschen Juristentages und Hintergrundgedanken fur die Entstehung erster TOA- Projekte (wie Waage" in Koln oder Handschlag" in Reutlingen). Nach diesen erfolgreichen Modellprojekten zunachst nur im Bereich des Jugen

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: United States
Release date: March 2011
First published: November 2013
Authors: Anna Breunig
Dimensions: 210 x 148 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 32
ISBN-13: 978-3-640-87904-5
Barcode: 9783640879045
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Education > Philosophy of education
LSN: 3-640-87904-X

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners