0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Leben Johann Lorenz Blessig's Des Oder-Consistoriums Und Directoriums Augsb. Conf. Mitglieds, Professors Der Theologie an Dem Protestant. Seminar, Kirchlichen Insepctors, Predigers an Der Neuen-Kirche Zu Strassburg (2) (English, German, Paperback) Loot Price: R403
Discovery Miles 4 030
Leben Johann Lorenz Blessig's Des Oder-Consistoriums Und Directoriums Augsb. Conf. Mitglieds, Professors Der Theologie an...
Leben Johann Lorenz Blessig's Des Oder-Consistoriums Und Directoriums Augsb. Conf. Mitglieds, Professors Der Theologie an...

Share your images

Leben Johann Lorenz Blessig's Des Oder-Consistoriums Und Directoriums Augsb. Conf. Mitglieds, Professors Der Theologie an Dem Protestant. Seminar, Kirchlichen Insepctors, Predigers an Der Neuen-Kirche Zu Strassburg (2) (English, German, Paperback)

Carl Maximilian Fritz

 (sign in to rate)
Loot Price R403 Discovery Miles 4 030

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1818. Auszug: ... H 33 4 Je ne lui promets point Ici de 1'amitie, paroeczu'elle ne se cumniane pas par un eontrat. Llle est le mouvement libre du c: -ur et 1'eoet clu sentiment. Hlais es sentinient, ze I'si voue dezuis lonAtems a VI/ Ourntord. 3. Ln conseuenee de eela e nie onarAe d'tre son eompaAnon et trucnenient en toute -ecurrenoe; en Keneral de lui servir au nied de 1a lettre avee tout ee czui est en mon vouvoir. 4. Ourntord vrornet etc. Blessig'S Erinnerungen an Leipzig. 5. 45. Zu den Worten: Er verliess Leipzig.--Mit inniger Liebe erinnerte sich Blessig immer seiner Leipziger Freunde. Den 18. August 1774 schreibt er zu Dusseldorf: -Heute Abends ist es gerade ein Iahr, dass ich zu Leipzig angekommen bin. Ich habe daselbst viele Gelehrsamkeit und viele Humanitat gefunden; und wenn ich denn doch Wien einmal verlassen musste/ so konnte ich nichts Vessers thun, als mich nach Leipzig begeben. Ich muss an einige dieser Herren schreiben, und sie um die Fortsetzung ihrer Freundschaft bitten. Man ist in dem Maasse Mensch, als man gesellig ist; man ist in dem Maasse glucklich, als man Freunde hat. Die Stusen sind verschieden, aber auch die niedrigste gewahrt immer Vergnugen. Die Ueberzeugung von dieser Wahrheit halt mich mitten unter dem tausendfachen Kummer und Verdruss, der mich umringt, auftech, . Ich mache-5-34 H. hier in meinem kleinen Haine einsame Spaziergange, und aus eigener Macht weihe ich ihn der Freundschaft. Ich ruse mir das Bild so vieler braven und liebenswurdigen Personen, welche meinen Namen mit einiger Theilnahme aussprechen, vor die Seele; ich bete fur ihr Wohlseyn; das Gluck meiner Freunde wird mich glucklich machen." (RI.) Unterredung

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Carl Maximilian Fritz
Dimensions: 246 x 189 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 78
ISBN-13: 978-1-235-53652-6
Barcode: 9781235536526
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-235-53652-1

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners