0
Your cart

Your cart is empty

Books > History > World history > 500 to 1500

Buy Now

Der Albigenserkreuzzug Im Spiegel Der "Schonen" Literatur Des 13. Jahrhunderts (German, Paperback) Loot Price: R381
Discovery Miles 3 810
Der Albigenserkreuzzug Im Spiegel Der "Schonen" Literatur Des 13. Jahrhunderts (German, Paperback): Christoph Hollergschwandner
Der Albigenserkreuzzug Im Spiegel Der "Schonen" Literatur Des 13. Jahrhunderts (German, Paperback): Christoph Hollergschwandner

Share your images

Der Albigenserkreuzzug Im Spiegel Der "Schonen" Literatur Des 13. Jahrhunderts (German, Paperback)

Christoph Hollergschwandner

 (sign in to rate)
Loot Price R381 Discovery Miles 3 810

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 3,0, Universitat Konstanz, 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Arbeit wurde als Zulassungsarbeit zum 1. Staatsexamen und Magisterarbeit eingereicht., Abstract: Tan trop de rasos que dire, que non sai vas cal me vire. Mas chascus pes e conssire et en Tolosa se mire 1 Wenn man sich diesen Vers der Troubadoure Tomier und Palaizi vor Augen fuhrt, so fallt es einem nicht schwer, diesen mit den Ereignissen des Kreuzzuges gegen die Albigenser zu verbinden. Die hier vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit einzelnen Ereignissen aus dieser Zeit, wobei genauer prazisiert werden muss: Es muss zu Beginn darauf hingewiesen werden, dass diese Arbeit keinen vollstandigen Verlauf des Albigenserkreuzzuges prasentiert, sondern ihren Schwerpunkt vielmehr auf die Beschreibung einzelner Geschehnisse legt. Die Arbeit besteht aus zwei grosseren Teilen, da zum einen eine auf zeitgenossischer Geschichtsschreibung beruhende und zum anderen eine auf lyrischen Quellen beruhende Darstellung Gegenstand der Untersuchung ist. Was den ersten Teil betrifft, so habe ich als Grundlage die Historia von Peter von Vaux de Cernay, die Canso de la Crozada von Wilhelm von Tudela und seinem anonymen Fortsetzer sowie die Chronika des Wilhelm von Puylaurens. Hierbei muss erwahnt werden, dass die zeitgenossischen Darstellungen sehr verschieden und alles andere als neutral sind. Wahrend Vaux de Cernay aus der Sicht der Kirche und der Nordfranzosen einen extrem religiosen Standpunkt vertritt, so finden wir bei Tudela und Puylaurens zwar auch einen religiosen, jedoch einen gemassigteren, sudfranzosischen Standpunkt vor. Was den anonymen Fortsetzer der Canso betrifft, so stellt dieser das Gegenstuck zu Vaux de Cernay dar, da er bei seinen Beschreibungen einen radikalen sudfranzosischen Standpunkt vertritt, welcher konsequent das Handeln der Kreuzfahrer in Frag

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: March 2009
First published: October 2013
Authors: Christoph Hollergschwandner
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 72
ISBN-13: 978-3-640-28329-3
Barcode: 9783640283293
Languages: German
Categories: Books > Humanities > History > World history > 500 to 1500
Books > History > World history > 500 to 1500
Promotions
LSN: 3-640-28329-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners