0
Your cart

Your cart is empty

Books > Reference & Interdisciplinary > Communication studies > Media studies

Buy Now

Politische Meinungsbildung in Der Unterhaltungsoffentlichkeit - Bulworth 1998 (German, Paperback) Loot Price: R279
Discovery Miles 2 790
Politische Meinungsbildung in Der Unterhaltungsoffentlichkeit - Bulworth 1998 (German, Paperback): Corinne Leuenberger
Politische Meinungsbildung in Der Unterhaltungsoffentlichkeit - Bulworth 1998 (German, Paperback): Corinne Leuenberger

Share your images

Politische Meinungsbildung in Der Unterhaltungsoffentlichkeit - Bulworth 1998 (German, Paperback)

Corinne Leuenberger

 (sign in to rate)
Loot Price R279 Discovery Miles 2 790

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: sehr gut, Universite de Fribourg - Universitat Freiburg, Veranstaltung: Hauptseminar. Politische Meinungsbildung in der Unterhaltungsoffentlichkeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: (nach schweizerischem Notensystem bewertet: Noten 1 - 6, wobei Bestnote mit 6 und genugend 4 bewertet wird), Abstract: Welches sind die Merkmale eines politischen Films? Wie lassen sich politische Ideen so verpacken, dass sie unterhaltend genug sind um ein grosses Publikum in die Kinos zu locken? Schliessen sich Politik und Unterhaltung aus, weil der Politik per Definition irgendwie etwas Graues und Langweiliges anhaftet? Dass in Hollywood die Filme vorwiegend nach okonomischen Kriterien produziert werden und es pointierte ideologische Stellungnahmen praktisch nicht gibt, heisst nicht, dass in Unterhaltungsfilmen keine Werte vermittelt werden. Durch das Abbilden politischer sowie gesellschaftlicher Realitaten werden Normen gefestigt, gerechtfertigt und bestatigt. Die politische Wirkung der Unterhaltung ist in dem Sinn weniger als Provokation und bewusste Auseinandersetzung mit einem Thema zu suchen, als in unterschwelliger Wiederholung des Bekannten. Die vorliegende Arbeit soll anhand einer Filmanalyse die Frage beleuchten inwiefern der Film Bulworth (1998) als politischer Film angesehen werden kann. Der als Politsatire vermarktete Film beinhaltet sowohl, unterhaltende als auch systemkritische Elemente. Im ersten Kapitel wird allgemein auf das Verhaltnis von Politik und Unterhaltung in Hollywoods Filmindustrie eingegangen. Anschliessend wird der Produktionshintergrund des ausgewahlten Films, sowie der Inhalt kurz vorgestellt. Im vierten Kapitel wird der Bezug zur U.S. Realitat in 1998 hergestellt. Im funften Kapitel werden die im Film vorkommenden Werte, Normen und Konflikte anhand der Normabweichung der Hauptperson, sowie deren Schwachen und Starken he

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: United States
Release date: April 2011
First published: November 2013
Authors: Corinne Leuenberger
Dimensions: 210 x 148 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 40
ISBN-13: 978-3-640-89830-5
Barcode: 9783640898305
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Reference & Interdisciplinary > Communication studies > Media studies
LSN: 3-640-89830-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners