0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies

Buy Now

Die Richtlinienkompetenz Des Ministerprasidenten (German, Paperback) Loot Price: R187 Discovery Miles 1 870
Die Richtlinienkompetenz Des Ministerprasidenten (German, Paperback): Evelyn Zschachner
Die Richtlinienkompetenz Des Ministerprasidenten (German, Paperback): Evelyn Zschachner

Share your images

Die Richtlinienkompetenz Des Ministerprasidenten (German, Paperback)

Evelyn Zschachner

 (sign in to rate)
Loot Price R187 Discovery Miles 1 870

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,2 - gut, Technische Universitat Dresden (Institut fur Politikwissenschaft - Lehrstuhl fur Politische Systeme und Systemvergleich), Veranstaltung: Seminar: Die Ministerialverwaltung im politischen Entscheidungsprozess, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im foderativen System der Bundesrepublik bekleiden Ministerprasidenten die hochsten politischen Amter auf Landesebene. Um zu beschreiben, was ihre exponierte Stellung sichert, wird haufig auf das verfassungsmassig garantierte Prinzip der Richtlinienkompetenz verwiesen. Man konnte meinen, der die Regierungschefs der Lander haben allein durch die Regelung der Verfassung die machtigste Position auf Landesebene inne. Ziel dieser Arbeit ist es nun, eine Gegenposition zu vertreten: Die blosse Ermachtigung zur Fuhrung durch das Gesetz schafft noch keinen einflussreichen Ministerprasidenten, in der Praxis der Regierungstatigkeit mussen eine Vielzahl an Faktoren wirken, um die durch die Verfassung ermoglichte Machtstellung auch entfalten zu konnen. Dabei werde ich mich an folgender Fragestellung orientieren: Inwiefern ist die starke Stellung eines Ministerprasidenten auf die verfassungsrechtliche Verankerung der Richtlinienkompetenz zuruckzufuhren, welche Faktoren bestimmen seine einflussreiche Position tatsachlich? Ferner soll gezeigt werden, wie die Aufgabe der Fuhrung in der Regierungspraxis ausgeubt wird und welcher Rolle dabei dem Mittel der Richtlinienkompetenz zukommt. Um die Frage beantworten zu konnen, scheint mir folgende Gliederung sinnvoll: Das zweite Kapitel dient der Darstellung theoretischer Grundlagen zum Konzept der Richtlinienkompetenz. Nach der Klarung des Begriffes, werden die Moglichkeiten, welche das Mittel der Richtlinienkompetenz bietet ebenso wie seine juristischen Grenzen aufgezeigt. Die anschliessenden Ausfuhrungen beziehen sich starker auf die

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: November 2013
First published: November 2013
Authors: Evelyn Zschachner
Dimensions: 216 x 140 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 44
ISBN-13: 978-3-638-78239-5
Barcode: 9783638782395
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies
Books > Social sciences > Politics & government > Political ideologies > General
LSN: 3-638-78239-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners