0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Erzieher Des Preussischen Heeres (6); Bd. Gneisenau, Von R. Friederich (English, German, Paperback) Loot Price: R284
Discovery Miles 2 840
Erzieher Des Preussischen Heeres (6); Bd. Gneisenau, Von R. Friederich (English, German, Paperback): Gerhard von Pelet -Narbonne
Erzieher Des Preussischen Heeres (6); Bd. Gneisenau, Von R. Friederich (English, German, Paperback): Gerhard von Pelet -Narbonne

Share your images

Erzieher Des Preussischen Heeres (6); Bd. Gneisenau, Von R. Friederich (English, German, Paperback)

Gerhard von Pelet -Narbonne

 (sign in to rate)
Loot Price R284 Discovery Miles 2 840

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1906. Auszug: ... Uber die ersten Iugendjahre des jungen Gneisenau wissen wir nur wenig und das Wenige klingt fast marchenhaft. Der Vater, seiner Truppe von Ort zu Ort zu folgen gezwungen, konnte sich begreiflicherweise um das nur wenige Wochen alte Kind nicht kummern, er gab es--die Legende erzahlt in Schilda--armen Leuten, wahrscheinlich einer fruheren Soldatenfamilie, in Kost und Erziehung. Bis zu Ende des siebenjahrigen Krieges Offizier, dann als Feldmesser und Architekt an den verschiedensten Orten ein kargliches Brot suchend, war er scheinbar nicht einmal in der Lage, das Kostgeld mit Regelmassigkeit bezahlen zu konnen; schliesslich scheint er sich um sein Kind uberhaupt nicht mehr bekummert zu haben. So wuchs der Knabe in den denkbar armlichsten Verhaltnissen heran, der Liebe der Mutter, der Sorge des Vaters entbehrend, dafur roh behandelt und haufig misshandelt von seinen Pflegeeltern, denen er, wenn wir der Uberlieferung Glauben schenken durfen, barfuss die Ganse huten musste. Diese traurige Lage wandelte sich fur den inzwischen neun Iahre alt gewordenen Knaben, wie in einem Marchen, plotzlich in die denkbar gunstigste. Ein seinen Pflegeeltern gegenuber wohnender Schneider hatte, von Mitleid getrieben, den in Wurzburg lebenden Grosseltern, deren Namen und Stand er aus des Knaben Gebetbuch, den- einzigen Erbteil der Mutter, ersehen, Mitteilung von dem unglucklichen Schicksal ihres Enkels gemacht, und diese hatten nicht gezogert, sich des Kindes anzunehmen; sie sandten Diener und Wagen, um den Knaben nach Wurzburg zu sich zu holen. So kam der junge Gneisenau in das Haus sein

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Gerhard von Pelet -Narbonne
Dimensions: 246 x 189 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 44
ISBN-13: 978-1-235-56836-7
Barcode: 9781235568367
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-235-56836-9

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners