0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Psychology

Buy Now

Werbewirkungsanalyse (German, Paperback, 1976 ed.) Loot Price: R912
Discovery Miles 9 120
  • This item is a special order that could take a long time to obtain.

Werbewirkungsanalyse (German, Paperback, 1976 ed.): Gerold Behrens
Werbewirkungsanalyse (German, Paperback, 1976 ed.): Gerold Behrens

Share your images

Werbewirkungsanalyse (German, Paperback, 1976 ed.)

Gerold Behrens

Series: Schriftenreihe Markt Und Marketing

 (sign in to rate)
Loot Price R912 Discovery Miles 9 120 | Repayment Terms: R85 pm x 12*

Bookmark and Share

Our supplier does not have stock of this product at present, but we can create a special order for you. Alternatively, if you add it to your wishlist we will send you an email message should it become available from stock. Special orders from this supplier are normally fulfilled within 31 - 41 working days. Please note:

  • Special order items cannot be combined on an order with other items.
  • Special orders can sometimes take significantly longer than this estimate and sometimes our suppliers may be unable to fill a special order.
  • We cannot accept returns of special order titles.
  • If we haven't been able to get the product for you within about 3 months, we will automatically cancel the order and fully refund any payments that you have made.

New to special orders? Find out more.

Ober Werbung ist viel polemisiert worden. Nicht zuletzt deshalb, weil so wenig iiber die Wirkung von Werbung bekannt ist. Diese Arbeit soll dazu beitragen, uniibersichtliche Zusammenhange aufzuhellen. Urn dieses Ziel zu erreichen, wur den neben den Ergebnissen der Lern- und Wahrnehmungsforschung vor allem Untersuchungen der Gedachtnispsychologie ausgewertet - ein Forschungsgebiet, auf dem in den letzten zwanzig J ahren erhebliche Fortschritte erzielt worden sind. 1m Gegensatz zu dem in der Werbepsychologie iiblichen Vorgehen werden hier aber nicht die Ergebnisse einzelner Forschungsgebiete der Allgemeinen Psycholo gie auf Probleme der Werbung iibertragen, vielmehr wird versucht, Probleme der Werbung auf der Basis eines Gedachtnismodells zu analysieren. Der gedachtnispsychologische Ansatz ist besonders geeignet, Probleme der Werbewirkungen zu erfassen. Bisher haben die neueren Ergebnisse der Geaacht nispsychologie aber keinen Eingang in die Werbepsychologie gefunden. Unter diesen Bedingungen ist es sinnvoll, mit einer empirisch orientierten, theore tischen Arbeit anzufangen, in der die zahlreichen empirischen Ergebnisse in ein theoretisches System integriert werden, das geeignet ist, Probleme der Werbe wirkungen zu erklaren. Die Literaturauswertung wurde im wesentlichen 1972 abgeschlossen. Danach sind zahlreiche weitere relevante Untersuchungen veroffentlicht worden, die jedoch, wenn sie nachtraglich beriicksichtigt wiirden, das hier entwickelte Modell nur erganzen, nicht verandern. Die Entwicklung dieser Arbeit wurde durch zahlreiche Diskussionen gefordert. Allen, die daran beteiligt waren, schulde ich Dank. Hervorheben mochte ich Herrn Prof. Dr. W. Kroeber-Riel, der sich besonders intensiv mit dieser Arbeit auseinandergesetzt und wesentlich zu ihrer Entstehung beigetragen hat. Ebenfalls danke ich Herrn Prof. Dr. P. Weinberg fiir zahlreiche Anregungen zur Problem stellung."

General

Imprint: VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Country of origin: Germany
Series: Schriftenreihe Markt Und Marketing
Release date: 1976
First published: 1976
Authors: Gerold Behrens
Dimensions: 235 x 155 x 8mm (L x W x T)
Format: Paperback
Pages: 142
Edition: 1976 ed.
ISBN-13: 978-3-531-11346-3
Barcode: 9783531113463
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Psychology
Books > Social sciences > Psychology > General
LSN: 3-531-11346-1

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners