0
Your cart

Your cart is empty

Books > Humanities > Philosophy

Buy Now

Abtreibung - Der Wert Des Menschlichen Lebens (German, Paperback) Loot Price: R285
Discovery Miles 2 850
Abtreibung - Der Wert Des Menschlichen Lebens (German, Paperback): Hannah Frenzel
Abtreibung - Der Wert Des Menschlichen Lebens (German, Paperback): Hannah Frenzel

Share your images

Abtreibung - Der Wert Des Menschlichen Lebens (German, Paperback)

Hannah Frenzel

 (sign in to rate)
Loot Price R285 Discovery Miles 2 850

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,5, Technische Universitat Dresden (Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Moral an den Grenzen menschlichen Lebens. Schauplatze der Medizinethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl erst ab dem 19. Jahrhundert die katholische Kirche und viele Rechtssysteme der Auffassung sind, dass Abtreibung von der Empfangnis an eine Form der Totung sei," zeigt die Vergangenheit, dass dem nicht immer so war. So hat die judische Religion z.B. nie gelehrt, dass Abtreibung gleichbedeutend mit Mord sei. Auch Jesus sprach nie von Abtreibung. Und Liberale verwiesen lange Zeit auf Thomas v. Aquin, der die Ansicht vertrat, dass ein Fotus bzw. Embryo formlos und trage sei; erst wenn die Mutter es im Leib spurt, hat die Seele im Embryo Einzug gehalten. Der Schwangerschaftsabbruch vor dem Seeleneinzug galt damals als Geburtenkontrolle und nicht als Totung. Die heutige Auffassung der Konservativen wird vor allem durch die Heiligkeit des menschlichen Lebens" begrundet. Auch wird der Schwangerschaftsabbruch mit dem Totungsverbot des christlichen 5. Gebotes Du sollst nicht toten" gleichgesetzt. Mit dem Hippokratischen Eid schworen Arzte keine Abtreibungen durchzufuhren. Die Richtlinien der Arztegesellschaften sprechen sich unter anderem auch fur das prinzipielle Totungsverbot aus, welches eine deontologische Ethik begrundet . Bis in die 60er Jahre stimmten die christlichen Lehren, das angloamerikanische Recht, die offentliche Meinung und die medizinische Ethik darin uberein, dass Abtreibung gleichbedeutend mit Totung ist. Bis 1967 war die Abtreibung ausser in Danemark und Schweden verboten. Danach erlaubte Grossbritannien den Abbruch bis zum sechsten Monat. Nach und nach wurde der Schwangerschaftsabbruch in den restlichen europaischen Landern (mit der Ausnahme Irland) legalisiert. ..

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: April 2010
First published: October 2013
Authors: Hannah Frenzel
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 24
ISBN-13: 978-3-640-60740-2
Barcode: 9783640607402
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Humanities > Philosophy
Books > Philosophy
Books > Philosophy > General
Books > Humanities > Philosophy > General
LSN: 3-640-60740-6

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners