0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Psychology

Buy Now

Ankereffekte, Selbstwirksamkeit Und Verhalten (German, Paperback) Loot Price: R369 Discovery Miles 3 690
Ankereffekte, Selbstwirksamkeit Und Verhalten (German, Paperback): Julian B Ck, Julian Bock
Ankereffekte, Selbstwirksamkeit Und Verhalten (German, Paperback): Julian B Ck, Julian Bock

Share your images

Ankereffekte, Selbstwirksamkeit Und Verhalten (German, Paperback)

Julian B Ck, Julian Bock

 (sign in to rate)
Loot Price R369 Discovery Miles 3 690

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2,7, Universitat zu Koln, Veranstaltung: Urteilen und Entscheiden, Sprache: Deutsch, Abstract: Welchen Einfluss haben Bewertungsheuristiken auf die Selbstwirksamkeitseinschatzung und das Verhalten? In der Forschung beschaftigt sich sowohl die Sozialpsychologie als auch die Personlichkeitspsychologie mit diesem Thema. Tversky & Kahnemann (1974, zit. nach Cervone & Peake, 1986) haben bahnbrechende Ergebnisse zu Einschatzungen unter unsicheren Bedingungen gefunden, des Weiteren haben sich Sozialpsychologen sehr ausfuhrlich mit kognitiven Strategien und Wissensstrukturen beschaftigt, die zu sozialen Beurteilungen (social Judgement) fuhren (Kahneman, Slovic & Tversky, 1982; Niesbett & Ross, 1980, zit. nach Cervone & Peake, 1986). So wurden die Strategien und damit verbundenen Fehler des Alltagspsychologen" untersucht, der in jedem von uns Menschen steckt, jedoch nur wenig wie sich die menschlichen Ruckschlusse auf ihr Verhalten auswirken bzw. wie sich Einschatzungen auf das Verhalten auswirken. Studien zu sozialem Lernen wiederum haben sich damit beschaftigt, welche Prozesse das Verhalten steuern. So hat Bandura (1982b, zit nach Cervone & Peake, 1986) untersucht, welchen Einfluss verschiedene Informationsquellen auf die Selbstwirksamkeit haben und wie sich dadurch das Verhalten andert. Welche kognitiven Prozesse allerdings der Einschatzung der Selbstwirksamkeit zugrunde liegen, wurde nicht erforscht. Die Hypothese von Cervone und Peake (1986) ist, dass die Einschatzung der Selbstwirksamkeit oft unter ungewissen Verhaltnissen stattfindet. Denn oft ist in solchen Situationen den Personen nicht klar, welche speziellen Fahigkeiten sie brauchen um die gestellte Aufgabe zu meistern. Aus diesem Grund, kann die Einschatzung der Selbstwirksamkeit durch dieselben Einflusse verzerrt werden, welche auch bei Einschatzung von sozialen Informationen verzerren konnen. Des Weiteren sollte diese verze

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: September 2013
First published: September 2013
Authors: Julian B Ck • Julian Bock
Dimensions: 216 x 140 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 40
ISBN-13: 978-3-640-77306-0
Barcode: 9783640773060
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Psychology
Books > Social sciences > Psychology > General
LSN: 3-640-77306-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners