0
Your cart

Your cart is empty

Books > Medicine > Surgery > Orthopaedics & fractures

Buy Now

Neue Aspekte der Marknagelung Akutversorgung von Wirbelsaulenverletzungen (German, Paperback) Loot Price: R1,392 Discovery Miles 13 920
Neue Aspekte der Marknagelung Akutversorgung von Wirbelsaulenverletzungen (German, Paperback): Klaus Wenda, Gebhard Ritter
Neue Aspekte der Marknagelung Akutversorgung von Wirbelsaulenverletzungen (German, Paperback): Klaus Wenda, Gebhard Ritter

Share your images

Neue Aspekte der Marknagelung Akutversorgung von Wirbelsaulenverletzungen (German, Paperback)

Klaus Wenda, Gebhard Ritter

Series: Hefte zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg", 233

 (sign in to rate)
Loot Price R1,392 Discovery Miles 13 920

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Die Marknagelung gewinnt in den letzten Jahren - insbesondere durch die breite An wendung der Verriegelung - immer mehr an Bedeutung und findet heute bei den Schaftfrakturen des Ober- und Unterschenkels zunehmend Verwendung. In diesem Heft sind die Beitdige eines Symposiums zusammengefaBt. das im Februar 1992 in Mainz stattfand und des sen erster Teil sich mit neuen Aspekten der Marknagelung be faBte. Schwerpunkt dieses Abschnittes waren die Berichte aus verschiedenen Klini ken tiber die Erfahrungen mit dem neuen ungebohrten Tibianagel. Es zeichnet sich abo daB die Marknagelung mit diesem soliden. ohne Aufbohren zu implantierenden Marknagel ohne Totraum eine Indikationserweiterung hinsichtlich offener Frakturen und Frakturen mit Weichteilschaden erfahrt. daB aber auch Besonderheiten wie die Eintrittsstelle. die Verriegelung mit dtinneren Bolzen und die Dynamisierung zur Verrneidung von Bolzenbrtichen beachtet werden mtissen. Aus 4 Kliniken mit der groBten Erfahrung mit dem neuen Implantat wird tiber die jeweiligen Erkenntnisse berichtet. Dartiber hinaus finden sich Beitrage tiber operationstechnische Verbesse rungen und neue Entwicklungen. Der zweite Teil der Tagung befaBte sich mit neuen Aspekten der Akutversorgung von Wirbelsaulenverletzungen - insbesondere mit der Problematik des sekundaren Hohenverlustes nach Fixateur interne - und in einem gesonderten Abschnitt mit der Erkennung. der klinischen Relevanz und der Reposition von Hinterkantenfragmenten - einer Problematik. mit der aufgrund der zunehmenden Anwendung des Fixateur in terne immer mehr Kollegen konfrontiert werden. K. Wenda G. Ritter Inhaltsverzeichnis I. Neue Aspekte der Marknagelung Grundlagen und derzeitiger Stand (S. Weller) . . . . . . . 1 Lagerung und Reposition (W. Kurock) . . . . ."

General

Imprint: Springer-Verlag
Country of origin: Germany
Series: Hefte zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg", 233
Release date: October 1993
First published: 1993
Editors: Klaus Wenda • Gebhard Ritter
Dimensions: 235 x 155 x 6mm (L x W x T)
Format: Paperback
Pages: 117
ISBN-13: 978-3-540-57099-8
Barcode: 9783540570998
Languages: German
Categories: Books > Medicine > Surgery > Orthopaedics & fractures
Promotions
Books > Medicine > Surgery > Critical care surgery
LSN: 3-540-57099-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners