0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Geschichte Des Infanterie-Regiments (42) (English, German, Paperback) Loot Price: R293
Discovery Miles 2 930
Geschichte Des Infanterie-Regiments (42) (English, German, Paperback): Marion County Clerk's Office, Karl Fontaine Von...
Geschichte Des Infanterie-Regiments (42) (English, German, Paperback): Marion County Clerk's Office, Karl Fontaine Von...

Share your images

Geschichte Des Infanterie-Regiments (42) (English, German, Paperback)

Marion County Clerk's Office, Karl Fontaine Von Felsenbrunn

 (sign in to rate)
Loot Price R293 Discovery Miles 2 930

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1893 edition. Auszug: ...zu Ruhm und Ehre gefuhrt, wurde zum Obersten und Commandanten eines Jnfanterieregimentes ernannt. Oberstlieutenant Rueber ubernahm das Grenadierbataillon. Das Regiment stand zunachst bei dem Beobachtungscorps bei Koniggratz und Josefstadt, das zum Schutze Bohmens aufgestellt worden war. Da erfolgte die Kriegserklarung Osterreichs an Frankreich. "/g Die osterreichische Armee, unter dem heldenmuthigen Feldmarschall Fursten Schwarzenberg, vereinigte sich mit den Verbundeten zum Angriffe auf Dresden, das die Franzosen besetzt hielten. Das Regiment, in der Division des Feldmarschalls Grafen Colloredo eingetheilt, kam in die von der Armee gegenuber von Dresden bezogene Stellung von Raknitz und Kaitz. Die Grenadiere standen mit der Division Weissenwolf bei Dippoldiswalde. Schon am Tage nach dem Eintreffen des Regiments begann der Angriff, der die Schlacht bei Dresden einleitete. Dem Regimente wurde an der Umfassung der Stadt die Lunette Nr. 5 bei dem sogenannten Mosczinsky'schen Garten, sowie der Dippoldiswalder Schlag als Angriffsobject zugewiesen. Jm feindlichen Geschutzfeuer bis auf 600 Schritte an das Werk herandringend, wurde das erste Bataillon mit anderen Truppen zum Sturme befohlen, wahrend der Rest des Regiments in Reserve blieb. Unaufhaltsam gieng die erste Division des zum Sturme bestimmten Bataillons durch das morderische Kartatschen-und Kleingewehrfeuer des Gegners direct auf die Schanze los. Jm todesmuthigen Ansturme die Krone ersteigend, hieb es im blutigen Handgemenge die Besatzung nieder und eroberte die Schanze mit sechs Geschutzen.) Die zweite Division des genannten Bataillons..."

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: May 2014
First published: May 2014
Authors: Marion County Clerk's Office • Karl Fontaine Von Felsenbrunn
Dimensions: 246 x 189 x 5mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 162
ISBN-13: 978-1-153-50674-8
Barcode: 9781153506748
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-153-50674-2

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners