0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Jahrbuch Der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft (34 ) (English, German, Paperback) Loot Price: R421
Discovery Miles 4 210
Jahrbuch Der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft (34 ) (English, German, Paperback): Marion County Clerk's Office, Deutsche...
Jahrbuch Der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft (34 ) (English, German, Paperback): Marion County Clerk's Office, Deutsche...

Share your images

Jahrbuch Der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft (34 ) (English, German, Paperback)

Marion County Clerk's Office, Deutsche Shakespeare-Gesellschaft

 (sign in to rate)
Loot Price R421 Discovery Miles 4 210

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1898 edition. Auszug: ... sondern verbannt ihn. Er bittet um ein Schwert zur Vertheidigung gegen die Barbaren, was ihm gewahrt wird. Dann sagt er allen Lebewohl.--Dem Col. im Exil erscheint der Geist des Sor. Er ruft die Rache des Himmels auf Pand. herab und bittet seinen Sohn, heimzukehren und Pand. zu todten. Col. verspricht zu gehorchen.--Lamp trauert im Schatten der Nacht, dass all seine Freude dahin sei mit dem Bruder, den er liebte. Der Priester kommt, und ihm entdeckt Lamp., dass ihn im Schlafe eine schreckliche Erscheinung geangstigt habe. Wahrend er spricht, kommt sie wieder--es ist Sorastanus. Er fragt wiederholt Wo ist dein Bruder? Lamp. ist erschrocken: er weiss es nicht. In diesem Augenblick kehrt Col. zuruck und wird freudig von Lamp. empfangen. Sor. tragt ihm nochmals auf, Pand. zu todten, und verschwindet. Pand. kommt mit Lansoro. Erschreckt durch Col.'s Ruckkehr, muss er mit ihm'fechten und sendet nach einem Schwerte und nach Wein. Die Kampfer werden beide verwundet und trinken ermudet von dem Weine, Pand. aus Versehen von dem vergifteten, den er fur Col. vorbereitet hatte. Beim nachsten Gange fallt er nieder, bekennt sein Verbrechen, und stirbt anscheinend am Gifte. Der Sieg des Col. wird mit Prunk gefeiert. Wahrend alle die Becher an den Lippen haben, erscheint--Pandolphus. Zuerst fur einen Geist gehalten, zeigt er bald, dass er lebendig ist, und beschuldigt neuerdings Col., gegen seinen Bruder zu konspirieren. Er verbirgt eine bombarda in den Kleidern des Col. und deckt sie dann auf. Der Diener des Col. erklart, dass sie, wenn sie seinem Herrn gehore, sicher nicht..."

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: May 2014
First published: May 2014
Authors: Marion County Clerk's Office • Deutsche Shakespeare-Gesellschaft
Dimensions: 246 x 189 x 10mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 222
ISBN-13: 978-1-153-50667-0
Barcode: 9781153506670
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-153-50667-X

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners