0
Your cart

Your cart is empty

Books > Business & Economics > Business & management

Buy Now

Ordnungspolitik in China (German, Paperback) Loot Price: R1,110 Discovery Miles 11 100
Ordnungspolitik in China (German, Paperback): Oliver Fochler
Ordnungspolitik in China (German, Paperback): Oliver Fochler

Share your images

Ordnungspolitik in China (German, Paperback)

Oliver Fochler

 (sign in to rate)
Loot Price R1,110 Discovery Miles 11 100

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,0, Universitat Zurich (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Anfang des 21. Jahrhunderts erscheint China als ein Land, dessen Fuhrung abgetaucht ist und offensichtlich Angst vor der eigenen Bevolkerung verspurt, dessen Wirtschaft unter Vollgas und unter Vollbremsung zugleich steht und dessen ausseres Erscheinungsbild vom Zwang dauernden Beschonigens und Wegretuschierens gepragt ist. Man sieht diese Entwicklung deutlich an der derzeitigen Wahrungsdiskussion, ob denn die chinesische Wahrung Remimbi (RMB) abgewertet werden soll oder nicht. Von offizieller chinesischer Seite wird eine Abwertung kategorisch ausgeschlossen, die Realitat allerdings sieht anders aus nur der Zeitpunkt der Abwertung ist noch ungewiss. Offensichtlich hat man es bei der Volksrepublik immer noch mit einer Ubergangsgesellschaft zu tun, in der die Revolution geht, die Tradition aber wieder kommt. Die grossen Rhythmen der chinesischen Geschichte haben gezeigt, dass auf jeden grossen Umbruchversuch, der zumeist 30 bis 40 Jahre in Anspruch zu nehmen pflegt, wieder eine Phase der Konsolidierung und vor allem der Ruckbesinnung auf Stabilitatsmuster der Vergangenheit folgt. Wie ein Blick auf die Entwicklungen seit 1978 nahelegt, sind Geschichte und Tradition in China auch nach den Erschutterungen der maoistischen Revolution keineswegs tot, sondern beginnen sich im Alltag auf subtile und auch auf subversive Weise erneut Geltung zu verschaffen. Auch der Konfuzianismus ist aktueller denn je, sei es, dass sich gewisse Formen der Grossen Tradition wieder bemerkbar machen, sei es, dass vor allem der Metakonfuzianismus (Konfuzianismus des kleinen Mannes) zu kraftigem Leben erwacht ist. Die chinesische Regierung versucht mit aller Kraft eine funktionsfahige Marktwirtschaft nach westlichem Vorbild zu errichten. Die derzeit stattfindenden Beitrittsverhandlungen zur World Trade Orga

General

Imprint: Diplom.de
Country of origin: United States
Release date: September 2002
First published: September 2002
Authors: Oliver Fochler
Dimensions: 210 x 148 x 6mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 98
ISBN-13: 978-3-8386-5871-1
Barcode: 9783838658711
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Business & Economics > Business & management
Books > Business & Economics > Business & management > General
Books > Business & Economics > Economics
Books > Business & Economics > Economics > General
LSN: 3-8386-5871-X

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners