0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works

Buy Now

Technik Und Medien - Presse-Propaganda Und Masse; Neue Formen Gesellschaftlicher Kommunikation Im Ersten Weltkrieg (German, Paperback) Loot Price: R221
Discovery Miles 2 210
Technik Und Medien - Presse-Propaganda Und Masse; Neue Formen Gesellschaftlicher Kommunikation Im Ersten Weltkrieg (German,...
Technik Und Medien - Presse-Propaganda Und Masse; Neue Formen Gesellschaftlicher Kommunikation Im Ersten Weltkrieg (German,...

Share your images

Technik Und Medien - Presse-Propaganda Und Masse; Neue Formen Gesellschaftlicher Kommunikation Im Ersten Weltkrieg (German, Paperback)

Oliver Kneip

 (sign in to rate)
Loot Price R221 Discovery Miles 2 210

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (NDL), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Historische und aktuelle Erfahrungen haben gezeigt, dass Krieg eine Zeit der Intensivierung, Ausdehnung, aber auch Steuerung von Kommunikation ist. Die militarischen und zivilen, privaten und offentlichen Bedurfnisse nach aktueller Information und eingehender Kommunikation steigen. Massenmedien gewinnen an Bedeutung. Aber auch der personale Informations- und Kommunikationsaustausch und die informelle Erzahlkultur nehmen erheblich zu. Es gibt aber auch den Gegengriff: Militar und Politik haben im Kriegsfall besonders Interesse an der Kontrolle und Beeinflussung von Information und Kommunikation, vor allem durch Zensur und Propaganda. Der Krieg ist -besonders in modernen Gesellschaften- eben auch und nicht zuletzt ein Kampf um die Stimmungs-, Meinungs- und Urteilsbildung nach innen und aussen.1 Im folgenden Text wird zunachst eine kurze Darstellung der neuen Formen gesellschaftlicher Kommunikation gegeben wobei der Schwerpunkt auf die Funktionen sowie auf die Methoden der Presse im ersten Weltkrieg gesetzt wird. Funktion und Methodik der Presse haben sich in den Jahren von 1914 bis 1918 so sehr verandert bzw. sich so sehr an die Situation des ersten Weltkrieges adaptiert, dass man sagen kann, dass sich die Presse allgemein sowie die Kriegsberichterstattung fast ausschliesslich zwischen Prohibition, d.h. Zensur und Exhibition, d.h. Propaganda bewegte und zum Teil auch heute noch beweg

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: May 2011
First published: August 2013
Authors: Oliver Kneip
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 28
ISBN-13: 978-3-640-92074-7
Barcode: 9783640920747
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works > General
LSN: 3-640-92074-0

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners