0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Politics & government

Buy Now

Die Veranderten Machtverhaltnisse Zwischen Staat Und Multinationalen Konzernen in Der Internationalen Politischen Okonomie (German, Paperback) Loot Price: R273
Discovery Miles 2 730
Die Veranderten Machtverhaltnisse Zwischen Staat Und Multinationalen Konzernen in Der Internationalen Politischen Okonomie...
Die Veranderten Machtverhaltnisse Zwischen Staat Und Multinationalen Konzernen in Der Internationalen Politischen Okonomie...

Share your images

Die Veranderten Machtverhaltnisse Zwischen Staat Und Multinationalen Konzernen in Der Internationalen Politischen Okonomie (German, Paperback)

Patrice Jaeger

 (sign in to rate)
Loot Price R273 Discovery Miles 2 730

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Okonomie, Note: 1,3, Universitat Rostock (Institut fur Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit geht der Frage, ob die Globalisierung im Rahmen internationaler Konzerne den Nationalstaaten ihre Staatssouveranitat nimmt, kritisch auf den Grund. Anhand von Fallbeispielen wird die Frage umfassend diskutiert., Abstract: Die Globalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Die weltweite Integration der wichtigsten gesellschaftlichen Lebensbereiche, der Wirtschaft, der Politik und der Kultur, sind ihre charakteristischen Merkmale. Angetrieben von wirtschaftlichem Wachstum und technologischer Innovation, macht sie jedoch auf die inner- und zwischengesellschaftlichen Ungleichheiten aufmerksam. Reichtum und Armut, Abhangigkeit und Macht, sind durch die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien mehr denn je sichtbar und damit weniger tolerabel geworden. Die Auswirkungen bleiben dabei heute nicht langer auf die Peripherie beschrankt sondern machen sich auch innerhalb der modernen Gesellschaften, durch Massenarbeitslosigkeit und Arbeitsplatzexport, bemerkbar. Der Fortgang dieser Entwicklung scheint zunehmend von privatwirtschaftlichen Akteuren dominiert. Grosse Konzerne, die sich ungebunden zwischen den Standorten hin und herbewegen, erlangen wirtschaftliche und damit unweigerlich politische Macht. Sie verfugen uber Umsatzvolumen, welche der Hohe des Staatshaushaltes einiger europaischer Kleinstaaten entsprechen, sie fordern Vergunstigungen und Sonderregelungen und setzen bei Nichterfullung gewaltige Kapazitaten an Arbeit frei. Den Staaten selbst scheint in Ermangelung internationaler Regulierungsmechanismen, mehr und mehr die Macht aus den Handen zu gleiten. Doch wie machtig sind die Staaten tatsachlich? Diese Arbeit soll den Einfluss multinational op

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: November 2013
First published: November 2013
Authors: Patrice Jaeger
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 68
ISBN-13: 978-3-638-64082-4
Barcode: 9783638640824
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Politics & government
Books > Social sciences > Politics & government > General
LSN: 3-638-64082-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners