0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works

Buy Now

Martyrertod Im "Willehalm" Wolframs Von Eschenbach (German, Paperback) Loot Price: R304
Discovery Miles 3 040
Martyrertod Im "Willehalm" Wolframs Von Eschenbach (German, Paperback): Pia-Loreen Kramm
Martyrertod Im "Willehalm" Wolframs Von Eschenbach (German, Paperback): Pia-Loreen Kramm

Share your images

Martyrertod Im "Willehalm" Wolframs Von Eschenbach (German, Paperback)

Pia-Loreen Kramm

 (sign in to rate)
Loot Price R304 Discovery Miles 3 040

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universitat Greifswald (Institut fur Deutsche Philologie), Veranstaltung: Wolframs von Eschenbach, Sprache: Deutsch, Abstract: ...] Der letzte Abschnitt aus dem Brief des Paulus an die Romer spiegelt die zentralen Aspekte meiner Hausarbeit wider. Es soll mir um die 'Liebe Gottes' gehen. In diesem Zusammenhang, also der damit verbundenen Gnade, mochte ich untersuchen, inwiefern die Errettung der Menschen durch den Tod Jesu und ihre generelle Erwahltheit sich im Sterben der Figuren im Wolframs von Eschenbach niederschlagen. Dazu werde ich im Besonderen den Tod Vivianz und seines Martyriums betrachten, um im Folgenden den Intentionen und Motiven fur die Stoffwahl Wolframs und der mittelalterlichen Gesellschaft nachzuspuren. Welche Folgen die Errettung in Bezug auf die Vorstellung von Sterben, Tod und Heilserwartung im Mittelalter hatte, werde ich ebenfalls versuchen zu klaren. Wie sich die Auserwahltheit moglicherweise auch als Mittel zur Abgrenzung nutzen liess, ist ein Aspekt, den ich in der Frage nach der Vereinbarkeit von biblischen Friedenswunsch und Heiligen Krieg, verstarkt aber auch im Vergleich des Minnetods des Heiden Tesereiz mit Vivianz Martyrertod, nachzeichne. In diesem Kontext will ich die Rechtfertigung des Sterbens und schliesslich auch des Totens fur den Heiligen Krieg, aus mittelalterlicher Sicht, ergrunden. Mit der anfanglichen Schilderung des Martyrertods Vivianz aus dem Wolframs und der Gegenuberstellung dieser mit der mittelalterlichen Todesvorstellung erhoffe ich mir die Sonderstellung des als Heldendichtung mit Kreuzzugsproblematik (Vgl. Bein 1998, S.152), indem das widersinnige Toten zwischen Heiden und Christen thematisiert wird" (Bein 1998, S.153) zu verdeutliche

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: United States
Release date: June 2011
First published: June 2011
Authors: Pia-Loreen Kramm
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 60
ISBN-13: 978-3-640-93560-4
Barcode: 9783640935604
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works > General
LSN: 3-640-93560-8

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners