0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Unstrut-Hainich-Kreis - Opfermoor Niederdorla, Heyerode, Hildebrandshausen, Schlotheim, Bad Tennstedt, Oberdorla, Kammerforst, Ballhausen (German, Paperback) Loot Price: R299
Discovery Miles 2 990
Unstrut-Hainich-Kreis - Opfermoor Niederdorla, Heyerode, Hildebrandshausen, Schlotheim, Bad Tennstedt, Oberdorla, Kammerforst,...
Unstrut-Hainich-Kreis - Opfermoor Niederdorla, Heyerode, Hildebrandshausen, Schlotheim, Bad Tennstedt, Oberdorla, Kammerforst,...

Share your images

Unstrut-Hainich-Kreis - Opfermoor Niederdorla, Heyerode, Hildebrandshausen, Schlotheim, Bad Tennstedt, Oberdorla, Kammerforst, Ballhausen (German, Paperback)

Quelle Wikipedia; Edited by Bucher Gruppe

 (sign in to rate)
Loot Price R299 Discovery Miles 2 990

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 54. Nicht dargestellt. Kapitel: Opfermoor Niederdorla, Heyerode, Hildebrandshausen, Schlotheim, Bad Tennstedt, Oberdorla, Kammerforst, Ballhausen, Mittelsommern, Neunheilingen, Herbsleben, Kutzleben, Dunwald, Schonstedt, Baumkronenpfad Hainich, Grossengottern, Altengottern, Bundestagswahlkreis Eichsfeld - Nordhausen - Unstrut-Hainich-Kreis I, Bundestagswahlkreis Eisenach - Wartburgkreis - Unstrut-Hainich-Kreis II, Menteroda, Issersheilingen, Mulverstedt, Landkreis Sondershausen, Obermehler, Weinbergen, Unstruttal, Kreis Muhlhausen, Kirchheilingen, Flarchheim, Wahlkreis Unstrut-Hainich-Kreis II, Landkreis Langensalza, Langula, Oppershausen, Urleben, Klettstedt, Liste der Wappen im Unstrut-Hainich-Kreis, Heroldishausen, Marolterode, Grossvargula, Blankenburg, Weberstedt, Landkreis Muhlhausen i. Th., Sundhausen, Korner, Bruchstedt, Bothenheilingen, Tottleben, Hornsommern, Haussommern, Kleinwelsbach, Sudeichsfeld, Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, Verwaltungsgemeinschaft Unstrut-Hainich, Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim, Verlag Rockstuhl. Auszug: Das Opfermoor liegt sudwestlich von Muhlhausen in der Vogtei und ist eine vorgeschichtliche Kultstatte in einem flachen See nordlich von Niederdorla im thuringischen Unstrut-Hainich-Kreis. Der See befindet sich in der Gemarkung von Oberdorla, etwa 200 m entfernt vom nordlichen Ortsrand von Niederdorla. In der Hallstattzeit wurde das Opfermoor von einer Bevolkerung genutzt, deren Nachkommen in den Rhein-Weser-Germanen aufgingen. Die vor- und fruhgeschichtlichen Kultanlagen des Opfermoores wurden zwischen 1957 und 1964 archaologisch untersucht. Die kultische Nutzung des Sees begann in der Hallstattzeit im 6. Jahrhundert v. Chr. und wurde noch lange nach der Christianisierung noch vereinzelt bis ins 11. und 12. Jahrhundert n. Chr. weitergefuhrt. Bei der Senke handelt es sich um eine Auslaugungssenke des Mittleren .

General

Imprint: Books LLC, Wiki Series
Country of origin: United States
Release date: August 2011
First published: August 2011
Authors: Quelle Wikipedia
Editors: Bucher Gruppe
Dimensions: 246 x 189 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 342
ISBN-13: 978-1-158-87481-1
Barcode: 9781158874811
Languages: German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-158-87481-2

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners