0
Your cart

Your cart is empty

Books > Humanities > Philosophy

Buy Now

Die Grundidee Der Transzendentalen Deduktion Der Kategorien (German, Paperback) Loot Price: R287
Discovery Miles 2 870
Die Grundidee Der Transzendentalen Deduktion Der Kategorien (German, Paperback): Radka Tomeckova
Die Grundidee Der Transzendentalen Deduktion Der Kategorien (German, Paperback): Radka Tomeckova

Share your images

Die Grundidee Der Transzendentalen Deduktion Der Kategorien (German, Paperback)

Radka Tomeckova

 (sign in to rate)
Loot Price R287 Discovery Miles 2 870

Bookmark and Share

Usually dispatched within 10 - 17 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,7, Universitat Konstanz (Fachbereich Philosophie), Veranstaltung: HS Transzendentale Argumente I (historisch): Kants transzendentale Deduktion der Kategorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschaftigt sich mit dem Ersten Abschnitt" der Deduktion der reinen Verstandesbegriffen" in der Transzendentalen Analytik." Vorzugsweise mochte ich hier also die einleitenden 13 und 14 zusammenfassen und analysieren, vor allem um festzustellen, welchen Zweck Kants transzendentale Deduktion der Kategorien hat. Zuerst mochte ich die kantianische Unterscheidung zwischen qiud iuris und quid facti annahern und den Bezug beider Fragen auf die Begriffe der Deduktion, der transzendentalen Deduktion und der empirischen Deduktion erlautern, so wie dies am Anfang des 13 vom Kant angegeben ist (Abschnitt I und II). Anhand dieser Erlauterungen mochte ich dann den hier deklamierten Ziel der transzendentalen Deduktion der reinen Verstandesbegriffen (Kategorien) zeigen (Abschnitt II und IV). Dann mochte ich kurz den historischen Zusammenhang mit der beruhmten Kritik des Kausalsbegriffes von Hume andeuten, um dabei klar zu machen, dass Kant mit seiner transzendentalen Deduktion zwar einerseits der Schwierigkeit, die Hume fur Kausalitat diagnostiziert hat, im Allgemeinen fur alle unsere Kategorien zunickt," dass er aber andererseits Humes skeptische Losung dieses Problemes abgelehnt hat bzw. uberwinden wollte (Abschnitt V). Dann werde ich mich kurz der Frage des rechtswissenschaftlichen Ursprungs des Deduktionsbegriffes anhand des Aufsatzes von D. Henrich widmen (Abschnitt VI) - das Verstandnis des ursprunglichen Kontextes dieses Begriffes leitet uns zu Schlussen, die wir zwar schon vorher erreicht haben, diesmal aber aus einem anderen Blickwinkel, der unsere bisherige Interpretation bereichern kann. Abschliessend versuche ich den Kern der transzend

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: June 2009
First published: October 2013
Authors: Radka Tomeckova
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 24
ISBN-13: 978-3-640-35996-7
Barcode: 9783640359967
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Humanities > Philosophy
Books > Philosophy
Books > Philosophy > General
Books > Humanities > Philosophy > General
LSN: 3-640-35996-8

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners