0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Romische Geschichte; Was Davon Auf Unsere Zeiten Gekommen Ist Volume 2 (Paperback) Loot Price: R412
Discovery Miles 4 120
Romische Geschichte; Was Davon Auf Unsere Zeiten Gekommen Ist Volume 2 (Paperback): Titus Livius
Romische Geschichte; Was Davon Auf Unsere Zeiten Gekommen Ist Volume 2 (Paperback): Titus Livius

Share your images

Romische Geschichte; Was Davon Auf Unsere Zeiten Gekommen Ist Volume 2 (Paperback)

Titus Livius

 (sign in to rate)
Loot Price R412 Discovery Miles 4 120

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1790 edition. Excerpt: ...Dies verbreitete in der Stadt einen eben, so grossen Schrecken, als auf dem Lande. Der Konsul Julius besezte sowohl die Aussenwerke (den Damm, Wall) als d Mauren mit Truppen, und virginiuo versammelte den Senat im Tempel des O.uirinus. Man beschloss den Aulus Oervilius, der bei eini gen den Beinamen priscus bei andern den des sstructus fuhrt, zum Dictator zu ernennen, vir gin verzogerte diese Sache aber so lange, bis er sich daruber mit seinem Kollegen besprochen hatte', und ernannte darauf mit dessen Einwilligung noch in der Nacht den Dictator, der sich zum Feldherr her Meuterei den Posthumus Aebutius lklva wahlte. Zwei und zwanzigstes Capitel. )er Dictator gab Befehl, dass sich das Volk bei Tagesanbruch'vor dem Collinischen Thore versammeln sollte. Alle Waffenfahige stellten sich. Di Fahnen wurden sogleich aus der Schazkammer zum RZ ' Dicra Diktator abgeholt. Unterdessen zog sich der Feind zuruk auf die Anhohen. Ihm folgte der Dictator in Schlachtordnung, und schlug nicht weit vom Nomentum die lktruscischen Legionen, verfolgte sie bis in die Stadt Fidena, die er umwallte. Diese hochgelegene und feste Stadt konnte aber nicht mit Sturmleitern erstiegen werden: und eine Alokade wurde fruchtlos gewesen seyn, weil die Stadt uicht blos den nothigen, sondern auch, wegen der daselbst vorher errichteten Magazine, einen uberflussigen Lorrach an Lebensmitteln hatte. Da man also weder durch Sturm, noch durch Blockade sich derselben bemelstern zu konnen, hoffen konnte, so beschloss der Dictator, in einer ihm der Nahe wegen bekannten Gegend, an der hintern, durch ihre Lage schon genug befestigten und deswegen nichtmit Trupp

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: September 2013
First published: September 2013
Authors: Titus Livius
Dimensions: 246 x 189 x 6mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 106
ISBN-13: 978-1-230-02908-5
Barcode: 9781230029085
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-230-02908-7

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners