0
Your cart

Your cart is empty

Books > Law > Jurisprudence & general issues

Not currently available

Wettbewerb ALS Referenz Fur Internationale Reformen in Der Energiewirtschaft (German, Paperback) Loot Price: R187
Discovery Miles 1 870
Wettbewerb ALS Referenz Fur Internationale Reformen in Der Energiewirtschaft (German, Paperback): Tobias Kiwitt
Wettbewerb ALS Referenz Fur Internationale Reformen in Der Energiewirtschaft (German, Paperback): Tobias Kiwitt

Share your images

Wettbewerb ALS Referenz Fur Internationale Reformen in Der Energiewirtschaft (German, Paperback)

Tobias Kiwitt

 (sign in to rate)
Loot Price R187 Discovery Miles 1 870

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 13, Deutsche Hochschule fur Verwaltungswissenschaften Speyer, Veranstaltung: Netzregulierung und Infrastrukturverwaltung, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Ende der 1980er Jahre, und damit zehn Jahre vor den europaweiten Liberalisierungsbestrebungen, begann im Vereinigten Konigreich der Liberalisierungsprozess im Elektrizitatssektor. Die fruhe britische Liberalisierungs- und Regulierungspolitik wurde zu einem Motor und Lehrstuck fur die internationalen Reformbestrebungen im Elektrizitatssektor. Mit der grundlegenden Liberalisierung in England und Wales begann ein Prozess der im Folgenden sowohl in organisatorischer als auch struktureller Hinsicht weitere korrigierende Reformen notwendig machte. Vor allem stand das System im vielfaltigen Konflikt. Letztlich hat das System jedoch einen starken sektorspezifischen Regulierer Ofgem hervorgebracht, der beachtliche Erfolge zu verzeichnen hat. So sind die Netzkosten mittlerweile um etwa die Halfte der Kosten im Vergleich zu den Kosten vor der Liberalisierung gesunken. Auch wurde die Versorgungssicherheit mit Elektrizitat drastisch erhoht. Durch die zudem freiwillige Entbundelung von Verteilung und Vertrieb sind Netzsparten entstanden, die zusatzliche Investitionen angezogen haben. Damit ist der britische Regulierer Ofgem zu einen der erfolgreichsten Regulierer weltweit geworden, von dem andere Regulierer, etwa der neue deutsche Regulierer, lernen konnen. In Deutschland finden die breiten Reformen in der Energiewirtschaft derzeit ihr vorlaufiges Ende gerade eben in der Grundung eines Netzregulierers in der Energiewirtschaft. Mit der Grundung der Bundesnetzagentur, die als Regulierungsbehorde u.a. fur die leitungsgebundene Energiewirtschaft zustandig ist, hat auch die Bundesrepublik Deutschland sich von dem Prinzip des ausgehandelten Netzzugangs verabs

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: November 2013
First published: November 2013
Authors: Tobias Kiwitt
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 68
ISBN-13: 978-3-638-63840-1
Barcode: 9783638638401
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Law > Jurisprudence & general issues
Books > Law > Jurisprudence & general issues > General
LSN: 3-638-63840-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners