0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Armenische Grammatik (1 ) (English, German, Paperback) Loot Price: R301
Discovery Miles 3 010
Armenische Grammatik (1 ) (English, German, Paperback): American City Planning Institute, Heinrich Hubschmann
Armenische Grammatik (1 ) (English, German, Paperback): American City Planning Institute, Heinrich Hubschmann

Share your images

Armenische Grammatik (1 ) (English, German, Paperback)

American City Planning Institute, Heinrich Hubschmann

 (sign in to rate)
Loot Price R301 Discovery Miles 3 010

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1897 edition. Auszug: ... sie schon unter den Sassaniden gelitten 1) Vgl. meine Abhandlung: Die semitischen Lehnworter im Altarmenischen ZDMG. 46, p. 255 flg. und gestritten hatten, festhielten und sich dadurch einen geistigen Damm schufen, der den Einfluss muhammedanischer Cultur und Sprache abwehrte und ihre nationale Eigenart und Sprache schutzte und erhielt. So kam es, dass das Armenische noch zu einer Zeit von arabischen Wortern frei war, als die Sprache der zum Islam bekehrten Perser schon zahllose Lehnworter aus dem Arabischen aufgenommen hatte. Bei Sebeos (7. Jhd.) findet sich, wie zu erwarten, kein arabisches Wort, bei Levond (8. Jhd.) nur einige termini techn. fur specifisch arabische Dinge (s. unten kuraiTc und purkari), bei den Schriftstellern des 9. bis 11. Jhd. nur ganz wenige arabische Worter, von den arabischen Eigennamen bei den Historikern immer abgesehen; erst mit dem 12. Jhd. fangen sie an, etwas haufiger zu werden, besonders in den aus dem Arabischen ubersetzten, in vulgarer mittelarmenischer Sprache verfassten, gelehrten Werken (Mech. d. Arzt 12. Jhd., Gcop. 13. Jhd., Med. Sehr. 13.--15. Jhd.). Freilich sind nicht alle diese Worter in den lebendigen Sprachgebrauch ubergegangen, viele gehoren vielmehr nur der gelehrten Sprache an und sind heute auch dem gebildeten Armenier unbekannt. Von den neupersischen Lehnwortern ist schon oben (p. 15) die Rede gewesen. Es lasst sich oft nicht entscheiden, ob ein Wort, es sei ursprunglich persisch oder arabisch, zunachst aus dem Persischen oder Arabischen stammt, da die arabische Sprache persische Lehnworter besitzt und die persische Sprache noch viel mehr arabische...

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: 2013
First published: 2013
Authors: American City Planning Institute • Heinrich Hubschmann
Dimensions: 246 x 189 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 240
ISBN-13: 978-1-153-57680-2
Barcode: 9781153576802
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-153-57680-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners