0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Geschichte Der Freien Stadt Bremen (3) (English, German, Paperback) Loot Price: R396
Discovery Miles 3 960
Geschichte Der Freien Stadt Bremen (3) (English, German, Paperback): Burns And Roe, Johann Hermann Duntze
Geschichte Der Freien Stadt Bremen (3) (English, German, Paperback): Burns And Roe, Johann Hermann Duntze

Share your images

Geschichte Der Freien Stadt Bremen (3) (English, German, Paperback)

Burns And Roe, Johann Hermann Duntze

 (sign in to rate)
Loot Price R396 Discovery Miles 3 960

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1848 edition. Auszug: ...Pestjahr. Pestubel und Pestzeiten. Fehde mit den Wurstern und der erzstiftischen Ritterschaft. WittwenHauser. Gottesbuden. Das Set. Catharinenstift. Die Bruderschaften Set. Jaeob und Set. Anna. Das rothe WaisenHaus. Wittwen-Cassen. Stipendien. Das Glockenlehn. In Westphalen ein spanisches Heer; Bundesbedingungen. Hulsstruppen fur die Stadt Braunschweig. Diplom-tische Verhandlungen in der Stadt. Hansaangelegenhetten; Bund fur den Landfrieden. Befestigungswerke. Gebietsabgranzung; die drei Pfahle zu Harstede Streit mit dem Erzbischof und Kundigung der Hoheitsrechte. Beschrankung alter Vogteirechte. Der Burgermeister Heinrich Krefting. Reformation der vier erhtenUrtheile sonderGnade. StatutenVerbesserung und Verwerfung. Neue Befestigungswerke; Anlegung der neustadtischen Festung. Hansa-Bundniss mit den General-Staaten. Kirchlich-staatliche Geltung der augsb. Confession. Der Chronist Johannes Renner. Denkwurdigkeiten. Ruckblicke. Die vormalige Bischofsstadt ist eine Reichsstadt geworden, doch in einem noch unausgebildeten Anschluss an das Reich und was dies angeht einigen sich Rath und Burgerschaft wohl, geleitet vom gesunden, praetischen Verstande: "Was ist unser Bestes?" Bremen ist es freilich in einzelnen Thatsachen nur noch, da wo eo Kaiser und Reich bedurften, allein zu sehr von widerwartigen Vertragen, alten erzbischoflichen, landeshoheitlichen Rechten gebunden, um sich frei zu bewegen: -st dem Erzstifte anhangig ohne dem Bischof jenem gleich sich unterthan zu wissen, dem niedersachsischen Kreise gegen das Ende des 15ten Jahrhunderts einverleibt, doch ohne seine.

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: 2013
First published: 2013
Authors: Burns And Roe • Johann Hermann Duntze
Dimensions: 246 x 189 x 12mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 68
ISBN-13: 978-1-236-10186-0
Barcode: 9781236101860
Languages: English • German
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-236-10186-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners