0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Die Statslehre Platos in Ihrer Geschichtlichen Entwicklung; Ein Beitrag Zur Erklarung Des Idealstats Der Politeia (English, German, Paperback) Loot Price: R381
Discovery Miles 3 810
Die Statslehre Platos in Ihrer Geschichtlichen Entwicklung; Ein Beitrag Zur Erklarung Des Idealstats Der Politeia (English,...

Die Statslehre Platos in Ihrer Geschichtlichen Entwicklung; Ein Beitrag Zur Erklarung Des Idealstats Der Politeia (English, German, Paperback)

Carl Nohle

 (sign in to rate)
Loot Price R381 Discovery Miles 3 810

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1880. Nicht dargestellt. Auszug: ... Gliederung der Philosophie zeigt dies. Die in der einen Halfte derselben enthaltenen Wissenschaften, diejenigen namlich, welche auf die Idee hinleiten, erscheinen in Folge des angewandten Einteilungsprinzips als die einzigen, welche ausser der andern Halfte, der Dialektik, moglich sind. Die Arithmetik beschaftigt sich mit den Korpern an sich, die Geometrie mit denselben in zwei, die Stereometrie mit denselben in drei Ausdehnungen, die Astronomie und Akustik mit denselben in Bewegung, und zwar jene mit den sichtbaren, diese mit den horbaren Bewegungen (528 A. B. 530 D). Wenn auch nicht behauptet wird, dass mit den zwei zuletzt genannten die Zahl derjenigen Wissenschaften erschopft sei, die es mit den Korpern in Bewegung zu tun haben, so scheint Plato doch auszuschliessen, dass die realen Dinge in noch einer andern Beziehung als den genannten vier Gegenstand der Wissenschaft sein konnten. Ueberdies wird ausdrucklich gesagt, dass die Dialektik alle ubrigen Wissenschaften zur Grundlage braucht. (532 f.). So grossartig und weitumfassend diese Philosophie erscheint, vermoge welcher die Regenten geeignet sind zu regieren, so ist sie doch ihrem Wesen nach nichts anderes als jene Wissenschaft des Guten, deren Vertreter schon bei dem ersten Entwurf eines Stats im Charmides an die Spitze des Gemeinwesens gestellt wurde. Denn die gesammte platonische Wissenschaft gipfelt in der Idee des Guten. Selbst die Naturwissenschaft fuhrt nach- der Meinung Platos auf dieses letzte Ziel hin; bekannt ist die Darstellung des Timaus, welche zeigt, wie die Idee der Zweckmassigkeit sich durch das ganze Weltall bis in die kleinsten Einzelheiten hinein verbreitet. Die Philosophen...

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Carl Nohle
Dimensions: 246 x 189 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 54
ISBN-13: 978-1-235-38052-5
Languages: English • German
Categories: Books
LSN: 1-235-38052-1
Barcode: 9781235380525

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners