0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Language teaching & learning (other than ELT) > Language teaching & learning material & coursework

Buy Now

Erstleseunterricht. Fibelanalyse Fimi-Fibel (German, Paperback) Loot Price: R534
Discovery Miles 5 340
Erstleseunterricht. Fibelanalyse Fimi-Fibel (German, Paperback): Christine Lessmeister

Erstleseunterricht. Fibelanalyse Fimi-Fibel (German, Paperback)

Christine Lessmeister

 (sign in to rate)
Loot Price R534 Discovery Miles 5 340

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universitat Koblenz-Landau (Institut fur Bildung im Kindes- und Jugendalter), Veranstaltung: Entwicklung des Erstleseunterrichts von den Anfangen bis zur Gegenwart, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Seminararbeit berechtigte zum Scheinerwerb im Seminar "Entwicklung des Erstleseunterrichts von den Anfangen bis zur Gegenwart" im Fach Grundschulpadagogik. Kommentar der Dozentin: Eine hervorragende Arbeit, die sowohl sprachlich als auch inhaltlich einem hohen wissenschaftlichen Standard gerecht wird., Abstract: Lesen- und Schreibenlernen gehoren fur ein Kind zu den wichtigsten Fertigkeiten, die ihnen die Schule vermitteln soll, denn die Fahigkeit, lesen und schreiben zu konnen, ermoglicht es dem Menschen uberhaupt erst, im modernen Leben zurechtzukommen, sich selbststandig Wissen anzueignen und eigene kognitive und psychische Leistungen zu vollbringen. Lesen- und Schreibenkonnen fordert die Sozialisation und ermoglicht Enkulturation. (Schenk, 2006, S. 41ff.) Ob ein Kind gut oder weniger gut lesen kann hat weitreichende Auswirkungen auf die weitere Schullaufbahn, denn die Wissensvermittlung in der Schule erfolgt vorwiegend schriftsprachlich. So wird ein schlechter Leser zwangslaufig zu einem schlechten Schuler. Wer die Schule verlasst, ohne Lesen gelernt zu haben, wird in der Regel auch als Erwachsener ein Nicht-Leser bleiben. Das bedeutet, dass er weder zu Fachbuchern noch zu Unterhaltungsliteratur Zugang hat, dass er in betrachtlichem Masse abhangig ist von seiner Umgebung, von Familienmitgliedern, Kollegen und Zufallsbekanntschaften und dass er hochstwahrscheinlich nach Moglichkeiten suchen wird, seine Leseunfahigkeit zu vertuschen. (Conrady u. Rademacher, 1987, S. 10) Die Beschaftigung mit der Problematik wird moglicherweise den einen oder anderen Lehrer dazu fuhren, den Erstleseunterricht ohne Fibel zu gestalten, weil

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: September 2007
First published: September 2007
Authors: Christine Lessmeister
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 58
ISBN-13: 978-3-638-78311-8
Languages: German
Categories: Books > Language & Literature > Language teaching & learning (other than ELT)
Books > Language & Literature > Language teaching & learning (other than ELT) > Language teaching & learning material & coursework
Books > Language & Literature > Language teaching & learning (other than ELT) > Language teaching & learning material & coursework > General
LSN: 3-638-78311-1
Barcode: 9783638783118

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners