0
Your cart

Your cart is empty

Books > Medicine > General issues

Not currently available

Untersuchungen Uber Thierische Elektricitat, (3) (English, German, Paperback) Loot Price: R702
Discovery Miles 7 020
Untersuchungen Uber Thierische Elektricitat, (3) (English, German, Paperback): Emil Heinrich Dubois-Reymond

Untersuchungen Uber Thierische Elektricitat, (3) (English, German, Paperback)

Emil Heinrich Dubois-Reymond

 (sign in to rate)
Loot Price R702 Discovery Miles 7 020 | Repayment Terms: R65 pm x 12*

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1849. Auszug: ... richtet, dafs in Partington's Vorlesungen uber Physik eine Dame das Vermogen kund gegeben, mit den Fingern ihrer Hand die Magnetnadel anzuziehen und abzustofsen. Daumen und Finger zeigten dabei ein entgegengesetztes Verhalten.1 Folgender Versuch scheint bestimmt gewesen zu sein, nooRl die Lucke auszufullen, welche Prevost und Dumas genothigt gewesen waren, in Ihrer Auseinandersetzung offen zu lassen, weil sie nicht unmittelbar nachzuweisen vermochten, dafs bei Druck und Stich der Muskeln und Nerven Elektricitat frei werde. W. Fred. Edwards legte den N. ischiadicus vom Frosche in der Gegend des Kreuzbeines (vom Bauche her) blos, zog einen Streifen Wachstaffent darunter durch, und strich den Nerven mit einem Stifte aus reinem Kupfer, Zink, Blei, Eisen, Gold, Zinn, Platin, oder mit Glas oder Horn. Es erfolgten Zuckungen, die bei Eisen und Zink minder heftig gewesen sein sollen, und ganzlich ausblieben, wenn die isolirende Unterlage entfernt wurde. In diesem Falle hatte der Nerv, beim Streichen, Muskeln zur Unterlage. Indessen erschienen die Zuckungen auch, wenn der Wachstaffent durch nasses Papier ersetzt wurde, hingegen kehrten sie nicht wieder, wenn Froschhaut sich an der Stelle befand. Edwards schliefst: -Le fait sur lequel -j'ai desire attirer l'attention par cette note, consiste en ce que, toutes -choses egales d'ailleurs, les contractions produites par le contact d'un -corps solide et d'un nerf sans arc galvanique sont diminuees ou abo-lies, si ce nerf, au lieu d'etre isole, communique avec un bon con-ducteur; d'ou il paraitrait resulter que les contractions sont dues u -l'electricite produite par le contact du nerf et du rouscle.- 3 Multiplicatorwirkungen...

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Emil Heinrich Dubois-Reymond
Dimensions: 246 x 189 x 14mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 264
ISBN-13: 978-1-235-56873-2
Languages: English • German
Categories: Books > Medicine > General issues
Books > Medicine > General issues > General
LSN: 1-235-56873-3
Barcode: 9781235568732

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners