0
Your cart

Your cart is empty

Books > Children's & Educational > Science

Buy Now

Friedrich Engels Schriften Der Fruhzeit - Aufsatze, Korrespondenzen, Briefe, Dichtungen Aus Den Jahren 1838-1844 Nebst Einigen Karikaturen Und Einem Unbekannten Jugendbildnis Des Verfassers (German, Paperback, 1920 ed.) Loot Price: R1,188
Discovery Miles 11 880
Friedrich Engels Schriften Der Fruhzeit - Aufsatze, Korrespondenzen, Briefe, Dichtungen Aus Den Jahren 1838-1844 Nebst Einigen...

Friedrich Engels Schriften Der Fruhzeit - Aufsatze, Korrespondenzen, Briefe, Dichtungen Aus Den Jahren 1838-1844 Nebst Einigen Karikaturen Und Einem Unbekannten Jugendbildnis Des Verfassers (German, Paperback, 1920 ed.)

Friedrich Engels, Gustav Mayer

 (sign in to rate)
Loot Price R1,188 Discovery Miles 11 880 | Repayment Terms: R109 pm x 12*

Bookmark and Share

Expected to ship within 10 - 15 working days

In diesem Bande findet der Leser Briefe, Aufsatze, Korre- spondenzen und Dichtungen von Friedrich Engels aus seinem acht- zehnten bis vierundzwanzigsten Jahre vereinigt. Erst durch ihre Auffindung wurde es mir moeglich, in dem kurzlich im gleichen Verlage veroeffentlichten ersten Bande seiner Biographie die geistige Entwicklung des jungen Engels von ihren Anfangen ab nachzu- zeichnen. Diese Zeugnisse einer von starkem innerem Erleben und unermudlichem Vorwartssturmen angefullten Jugend glaube ich der OEffentlichkeit ubergeben zu durfen, ohne auf wenige einleitende Blatter noch einmal zusammenzudrangen, was dort in einem ganzen Bande zur Darstellung gelangte. Dieser Vorbemerkung liegt nur ob, Rechenschaft abzulegen, wie alle diese mit einer Ausnahme von der Wissenschaft bisher Qoch nicht beachteten geistigen AEusserungen des jungen Engels zusammenkamen, mit weIchem Recht ich sie ihm zuschreibe und unter weIchem Gesichtspunkt ich sie aus- wahlte. Bei einer Durchsicht des der wissenschaftlichen Bearbeitung noch harrenden Briefwechsels Johann Jacobys, den die Enkel Guido Weiss', die ihn erbten, der Koenigsberger Stadtbibliothek uberwiesen hatten, stiess ich vor einer Reihe von Jahren auch auf einen Brief, in dem Eduard FIottwell, der demokratisch gesinnte alteste Sohn des preussischen Staatsmanns, im November 1841 dem Verfasser der Vier Fragen von dem Berliner Kreise der "FreienCI, in dem er viele Anregungen fande, erzahlt. Dabei gedenkt er u. a. des "bekannten Os wald aus dem Telegraphen", der, eigentlich ein junger Kaufmann aus der Rheinprovinz, soeben sein Militarjahr in Berlin abdiene, um hier Schelling und Werder zu hoeren.

General

Imprint: Springer-Verlag
Country of origin: Germany
Release date: 1920
First published: 1920
Authors: Friedrich Engels • Gustav Mayer
Dimensions: 234 x 156 x 18mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 319
Edition: 1920 ed.
ISBN-13: 978-3-662-23091-6
Languages: German
Categories: Books > Children's & Educational > Science
Books > Children's & Educational > Science > General
LSN: 3-662-23091-7
Barcode: 9783662230916

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners