0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works

Buy Now

Krieg den Philistern - eine zeitkritische Moralsatire (German, Paperback) Loot Price: R268
Discovery Miles 2 680
  • This item is a special order that could take a long time to obtain.

Krieg den Philistern - eine zeitkritische Moralsatire (German, Paperback): Gina Saiko

Krieg den Philistern - eine zeitkritische Moralsatire (German, Paperback)

Gina Saiko

 (sign in to rate)
Loot Price R268 Discovery Miles 2 680

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: zwei, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Institut fur deutsche Philologie), Veranstaltung: Proseminar: Der Blick des Narren - eine Geschichte der deutschen Satire, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: In der Seminararbeit wird das Werk Joseph von Eichendorffs - "Krieg den Philistern" - unter dem Aspekt der Satire betrachtet und interpretiert. Daruber hinaus wird das Werk in einen geschichtlichen Zusammenhang gestellt sowie die Bedeutung Eichendorffs und die der Gattung der Satire herausgearbeitet., Abstract: Die Literatur ist seit jeher fur viele Schriftsteller nicht nur Moglichkeit, ihrem literarischen Schaffen und ihrer Phantasie Ausdruck zu verleihen, sondern auch um Kritik an den Missstanden ihrer Zeit zu uben. Dies ermoglicht insbesondere die Gattung der Satire, die individuelle, gesellschaftliche oder allgemeinmenschliche Schwachen meist in Form von Ironie und karikierender Uberspitzung aufzeigt. Namen wie John Updike, Friedrich Durrenmatt oder Gunter Grass, die zu den renommiertesten Satirikern der Gegenwart zahlen, sind hier von grosser Bedeutung. Ihren Ursprung hat die Satire in der Antike, in der Autoren wie Horaz oder Juvenal dieser Literatur zu grossem Ruhm verholfen haben. Im 19. Jahrhundert jedoch, in einer Zeit des politischen und gesellschaftlichen Wandels, konnte sich eine spezielle Form der Satire behaupten. Neben Ludwig Tieck gehorte Joseph Freiherr von Eichendorff zu den Schriftstellern, die mit Hilfe der Literatursatire ihre Zeit und die damaligen Umstande gekonnt darstellten. Eichendorff verwirklicht dies insbesondere in seinem dramatischen Marchen Krieg den Philistern," das 1823 entstanden ist. Es handelt sich um eine zeitkritische Philistersatire, in der der Autor kritisch mit seiner Gegenwart in all ihren unterschiedlichen Auspragungen und Eigenheiten abrechnet. Dabei ist zu beachten, dass die Literatursa

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: September 2007
First published: August 2013
Authors: Gina Saiko
Dimensions: 216 x 140 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 44
ISBN-13: 978-3-638-78220-3
Languages: German
Categories: Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works > General
LSN: 3-638-78220-4
Barcode: 9783638782203

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners