0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Neue Grundlegung Der Psychologie Und Logik (English, German, Paperback) Loot Price: R444
Discovery Miles 4 440
Neue Grundlegung Der Psychologie Und Logik (English, German, Paperback): Gustav Teichmuller

Neue Grundlegung Der Psychologie Und Logik (English, German, Paperback)

Gustav Teichmuller

 (sign in to rate)
Loot Price R444 Discovery Miles 4 440

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1889 edition. Auszug: ...Da zeigt sich nun bei Aristoteles noch eine Kategorie, die bei Kant, wie bei einem eigensinnig nach einem Schema arbeitenden Schneider, unter den Tisch gefallen ist als ein zum Begriff der objectiven Wirklichkeit unnutzes Stuck. Ich meine die Kategorie des Habens (sxuv), Kant konnte diese Kategorie unter den vier Titeln der Urtheilsformen nicht unterbringen und sie passte auch nicht auf die sinnlichen Erscheinungen. Dagegen findet sie sich mit einem Male in der Rechtslehre, wo von Besitz und Eigenthum die Rede ist, ohne dass Kant merkte, dass diese Begriffe ganz haltlos sind, wenn sie nicht an die Kategorie Haben."angeknupft werden konnten. Es ist geradezu erstaunlich, wie unwissenschaftlich Kant seine Lehre vom Mein und Dein anfangt, da es ihm nicht einmal in den Sinn kommt, dass der Besitz einer ausseren Sache, sowohl der sinnliche," als der intelligible oder rechtliche" Besitz die Erklarung durch den Begriff des Habens verlangt und dass man nicht von dem Gebrauch" einer Sache sprechen kann, wenn man sie nicht vorher hat. Ebensowenig, wie bei Kant, finde ich bei den spateren modernen Philosophen die Kategorie Haben." Man kommt erst immer bei der Rechtslehre auf diesen Begriff, wo man den ganzen sinnenfalligen Menschen im Verein mit anderen vor sich sieht und blind sein wurde, wenn man nicht etwas vom Besitz und Eigenthum merkte, wesshalb man denn ganz rathlos sagt, es liege das Eigenthum in der Idee der Personlichkeit, und jedes Individuum musse eine Erweiterung seines Wesens in den Sachen haben und sie nach seinen Zwecken gebrauchen, musse eine ausschliessliche Herrschaft uber die..."

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: October 2012
First published: October 2012
Authors: Gustav Teichmuller
Dimensions: 246 x 189 x 8mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 140
ISBN-13: 978-1-235-20212-4
Languages: English • German
Categories: Books
LSN: 1-235-20212-7
Barcode: 9781235202124

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners