0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Education > Philosophy of education

Buy Now

Prozessorientierte Betrachtung Von Trennung/Scheidung Bei Paaren Mit Kindern (German, Paperback) Loot Price: R913
Discovery Miles 9 130
You Save: R72 (7%)
Prozessorientierte Betrachtung Von Trennung/Scheidung Bei Paaren Mit Kindern (German, Paperback): Heike Weber

Share your images

Prozessorientierte Betrachtung Von Trennung/Scheidung Bei Paaren Mit Kindern (German, Paperback)

Heike Weber

 (sign in to rate)
List price R985 Loot Price R913 Discovery Miles 9 130 | Repayment Terms: R85 pm x 12* You Save R72 (7%)

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Padagogische Akademie des Bundes in der Steiermark (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Auf ewig dein. Das vorherrschende Leitbild unserer Gesellschaft ist dasjenige der romantischen Liebe. Dies beinhaltet eine gefuhlsmassige Bindung, die zum Traualtar fuhrt und dann lebenslang halt. Doch die Statistiken widersprechen diesem Bild. Hin und her gerissen zwischen alten Idealen und neuen Beziehungskonzepten ist es heute nicht mehr ausschliesslich der Tod, der die Ehe scheidet. Jedes 3. Ehepaar lasst sich scheiden. In Wien liegt die Scheidungsrate sogar bei 50%. Im Diskurs mit anderen Menschen zum Thema Trennung/Scheidung erlebe ich immer wieder, dass eine der haufigsten Fragestellungen ist, welche Faktoren dafur verantwortlich sind, dass so viele Beziehungen wieder in die Bruche gehen. Was also sind die Faktoren, die daruber entscheiden, ob eine Partnerschaft von Dauer ist? Ich mochte in meiner Diplomarbeit versuchen, Antworten auf diese Frage zu finden. Ich werde die Trennung als Ausgangspunkt aufgreifen und zuruckblicken, weshalb dieser Losungsversuch gewahlt wurde. Danach mochte ich auf diesen Trennungsprozess in einer allparteilichen Sichtweise eingehen und aufzeigen, welche Bedurfnisse Eltern und Kinder in dieser Zeit haben. Gang der Untersuchung: Zu Anfang erortere ich, welche entwicklungsgeschichtlichen Aspekte fur das Phanomen Scheidung relevant sind und zeige auf, mit welchen Chancen und Problemen Familie heute konfrontiert ist. Danach mochte ich anhand der sozialen Ausstattungs- und Austauschprobleme nach Silvia Staub-Bernasconi zuruckverfolgen, wie Konflikte entstehen konnen. In weiterer Folge mochte ich schildern, wie Konflikte verlaufen und welche moglichen Umgangsformen damit existieren. Im nachfolgenden Kapitel beleuchte ich den Ubergang von Konflikten zur Trennung, die Bedeutung von Trennungen, deren psychische Komponenten und die su

General

Imprint: Diplom.de
Country of origin: United States
Release date: November 2002
First published: November 2002
Authors: Heike Weber
Dimensions: 210 x 148 x 8mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 132
ISBN-13: 978-3-8386-6036-3
Languages: German
Categories: Books > Social sciences > Education
Books > Social sciences > Education > Philosophy of education
Promotions
LSN: 3-8386-6036-6
Barcode: 9783838660363

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners