0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Politics & government > Political science & theory

Buy Now

Organisierter Konflikt in Westeuropaischen Parteien (German, Paperback, 1977 ed.) Loot Price: R1,306
Discovery Miles 13 060
  • This item is a special order that could take a long time to obtain.

Organisierter Konflikt in Westeuropaischen Parteien (German, Paperback, 1977 ed.): Joachim Raschke

Organisierter Konflikt in Westeuropaischen Parteien (German, Paperback, 1977 ed.)

Joachim Raschke

Series: Studien zur Sozialwissenschaft, 37

 (sign in to rate)
Loot Price R1,306 Discovery Miles 13 060 | Repayment Terms: R120 pm x 12*

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Der Versuch, die Funktionen i. O. zu bestimmen, kommt zu keinem eindeutigen Ergebnis. Das liegt u. E. weniger an den unzureichenden empirischen Vorarbeiten, als an der prinzipiellen A mbivalenz organisierter Opposition. Es fehlt der realen Wirkung i. O. an Eindeutigkeit, was in Verbindung mit unterschiedlichen Bewer- tungsmaEstaben und unterschiedlicher Gewichtung von Kriterien weder in der Poli- tischen Wissenschaft noch gar in der politischen Praxis zu iibereinstimmenden Be wertungen fiihren kann. Deutlich wurde aber, daB i. O. eine Vielzahl latenter Funktionen erfiillt, die fiir die Parteifiihrung bzw. -mehrheit, gegen die sich i. O. eigentlich richtet, positiv sind. Das macht sie interessant fiir instrumentalisierende Strategien der Parteifiih- rung und problematisch fUr solche Gruppen, die ein Konzept radikalen und konse- quenten politischen Wandels vertreten. Ob diese - aus Herrschaftsperspektive posltlven Funktionen iiberwiegen, ist von Bedingungsvariablen abhangig, unter denen wir die Konfliktintensitat hervor- gehoben haben. An diesem Zusammenhang von Bedingungsvariablen und Funktio- nen i. O. miiBte u. E. die weitere empirische Wirkungsanalyse vorrangig ansetzen. Die Chancen, die demokratietheoretische Begriindung i. O. abzusichern bzw. zu erganzen urn eine empirisch-funktionalistische Argumentation, scheinen uns giinstig. Das erfordert aber auch eine verstarkte Anstrengung, die Grenzen differenziert zu bestimmen, an denen organisierte Opposition iiberwiegend disfunktional wird. Dies solI abschlieBend - sehr komprimiert - am Faktionalismus der italienischen Parteien geschehen, die in der Politischen Wissenschaft und in der offentlichen Meinung nicht selten als abschreckendes Beispiel fiir die Folgen innerparteilicher Faktionen genannt werden.

General

Imprint: VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Country of origin: Germany
Series: Studien zur Sozialwissenschaft, 37
Release date: 1977
First published: 1977
Authors: Joachim Raschke
Dimensions: 229 x 152 x 17mm (L x W x T)
Format: Paperback
Pages: 320
Edition: 1977 ed.
ISBN-13: 978-3-531-11287-9
Languages: German
Categories: Books > Social sciences > Politics & government
Books > Social sciences > Politics & government > Political science & theory
LSN: 3-531-11287-2
Barcode: 9783531112879

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners