0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Mitarbeitermotivation - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme (German, Electronic book text)
Mitarbeitermotivation - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher...
Mitarbeitermotivation - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher...

Share your images

Mitarbeitermotivation - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme - Eine Kritische Beurteilung Betrieblicher Anreizsysteme (German, Electronic book text)

Jochen Laufer

 (sign in to rate)

Bookmark and Share

We don't currently have any sources for this product. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Zielsetzung und Gang der UntersuchungHurra, es ist Montag, es geht zur Arbeit Dieses Gefuhl gilt es den Mitarbeitern in Unternehmen zu vermitteln. Doch wie? Es geht um die Frage, wie Betriebe die Motivation ihrer Belegschaft dauerhaft erhohen konnen, denn erfolgreiche Unternehmen brauchen motivierte Mitarbeiter. Dass dies keine einfache Aufgabe ist, ergibt sich aus der Tatsache, dass sich Mitarbeiter nicht ohne weiteres auf die Ziele des Unternehmens programmieren lassen.(1) Die verschiedenen und vielfaltigen Ansatze in diesem Bereich waren ausschlaggebend, mich mit dieser Thematik auseinander zu setzen. Oft findet man die Forderung, den Mitarbeiter als wichtigste Ressource in den Mittelpunkt des Unternehmens zu stellen. Doch die Wirklichkeit sieht haufig anders aus, meist wird der Mitarbeiter nur als Kostenfaktor betrachtet. Um aber dauerhaft Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter zu nehmen, mussen einerseits deren Erwartungen und Bedurfnisse im Zusammenhang mit ihrer Tatigkeit berucksichtigt werden, andererseits sind brauchbare Instrumente, Systeme und Verfahren einzusetzen. Und genau hieraus resultiert das Ziel der vorliegenden Arbeit. Verschiedene Motivationsinstrumente werden in ihrer Bedeutung und Funktion fur die Motivation kritisch untersucht und erlautert. Es soll die Frage beantwortet werden, wie ein Unternehmen seine Mitarbeiter dauerhaft motivieren kann und welche Instrumente hierzu eingesetzt werden sollten. Dazu ist es notwendig, einige motivationstheoretische Grundlagen an den Anfang der Arbeit zu stellen. Neben Begriffsdefinitionen und Erlauterungen werden die wichtigsten Ansatze der Motivationstheorien behandelt. Die Kapitel drei und vier befassen sich dann mit unterschiedlichen materiellen und immateriellen Motivationsinstrumenten, die jeweils unter dem Aspekt ihrer Motivationswirkung beleuchtet werden. Kapitel funf beinhaltet die Darstellung einiger wichtiger Motivationsbarrieren, bevor im Schlusskapitel die Erkenntnisse aus der Arbeit zusammengefasst werden. ...]_______(1) Vgl. Frey, B., Osterloh, M. 2002, S. 7.

General

Imprint: Grin Verlag
Release date: 2005
Authors: Jochen Laufer
Format: Electronic book text - Windows
ISBN-13: 978-3-638-34353-4
Barcode: 9783638343534
Languages: German
Categories: Books
Promotions
LSN: 3-638-34353-7

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners