0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions

Buy Now

Projektteams in Organisationen, Die Arbeitsform in Modernen Unternehmen (German, Paperback) Loot Price: R219
Discovery Miles 2 190
Projektteams in Organisationen, Die Arbeitsform in Modernen Unternehmen (German, Paperback): Karin Ulrich

Projektteams in Organisationen, Die Arbeitsform in Modernen Unternehmen (German, Paperback)

Karin Ulrich

 (sign in to rate)
Loot Price R219 Discovery Miles 2 190

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7, Technische Universitat Darmstadt (Soziologie), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: 1Einleitung Unternehmen und Organisationen mussen sich heute in einer globalisierten Umwelt mit zum Teil vollig veranderten und neuen Herausforderungen okonomisch bewahren und gesellschaftlich in zunehmenden Masse auch legitimieren. Der kontinuierlich steigende Wettbewerbsdruck und die immer kurzer werdenden Produktions- und Projektzyklen zwingen die Unternehmen ihre Arbeitsablaufe permanent zu optimieren oder ganzlich anders zu gestalten. Heute werden in Projekten viele Aufgaben erledigt, die in einer klassischen hierarchischen Organisation nicht mehr zu bewaltigen sind. Hierarchien losen Aufgaben, die immer wiederkehren, Projekte eher solche, die einmalig und immer wieder neu sind. Eine Projektorganisation macht vor allem dann Sinn, wenn Aufgaben und Problemstellungen vorliegen, die in der Organisationsform der funktionalen Gliederung oder wie Luhmann sagt, der funktionalen Differenzierung," wie z.B. entlang der Wertschopfungskette Forschung, Entwicklung, Produktion, Marketing und Verwaltung, nicht mehr wirklich zu bewaltigen sind. Wenn gleichzeitiges Denken, fachubergreifende Uberlegungen, Verknupfen unterschiedlicher Logiken, das Herstellen von ganzheitlichen Sichtweisen, oder einfach ausgedruckt, neue Problemlosungen gefordert sind, hat es sich immer wieder als zweckdienlich erwiesen auf das uralte Prinzip Gruppe zuruckzugreifen. Im folgenden werde ich versuchen, mich mit den Grundannahmen der Systemexistenz und des Systemerhalts, im besonderen mit der Fragestellung: Was ist zu tun, um ein Projektteam im hierarchischen Unternehmenskontext stark und leistungsfahig zu machen?" naher auseinandersetzten. Dabei gilt es im ersten Teil die beiden Systemarten Organisation" und Team" mit Hilfe der Luhmannschen Vokabeln zu differenzieren und im zweiten Teil die p

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: February 2010
First published: October 2013
Authors: Karin Ulrich
Dimensions: 216 x 140 x 1mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 20
ISBN-13: 978-3-640-52077-0
Languages: German
Categories: Books > Social sciences > Sociology, social studies
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions
Books > Social sciences > Sociology, social studies > Social institutions > General
LSN: 3-640-52077-7
Barcode: 9783640520770

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners