0
Your cart

Your cart is empty

Books > Reference & Interdisciplinary > Communication studies > Media studies

Not currently available

Horen Frauen Anders Radio? - Geschlechtsspezifische Differenzen Bei Der Horfunkrezeption (German, Electronic book text)
Horen Frauen Anders Radio? - Geschlechtsspezifische Differenzen Bei Der Horfunkrezeption (German, Electronic book text): Mark...
Horen Frauen Anders Radio? - Geschlechtsspezifische Differenzen Bei Der Horfunkrezeption (German, Electronic book text): Mark...

Share your images

Horen Frauen Anders Radio? - Geschlechtsspezifische Differenzen Bei Der Horfunkrezeption (German, Electronic book text)

Mark Hegewald

 (sign in to rate)

Bookmark and Share

We don't currently have any sources for this product. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Worin unterscheidet sich die Horfunkrezeption bei den einzelnen Gendergruppen? Wie mussen Radioprogramme gemacht sein, die entweder gezielt Frauen oder Manner ansprechen wollen? Ein Leitfaden fur Programmverantwortliche vom klassischen Horfunk bis zum Webradio. Die Programme aus dem klassischen Horfunk mussen um ihrFortbestehen kampfen. Das Fernsehen, das Internet, MP3-Playerund Podcasts graben ihnen massiv Marktanteile ab. Jetzt soll durchdie Digitalisierung und die damit verbundene Marktoffnung nahezujeder einzelne in die Lage versetzt werden, seinen eigenenRadiosender betreiben zu konnen. Digital, im Internet. Fur denRezipienten macht es diese technische Entwicklung einfacher, entweder selbst als Akteur tatig zu werden und folglich zugleichals Rezipient fur andere Sender nicht mehr in Erscheinung zutreten. Oder er kann sich alternativen Medien zuwenden, derenKonsum fur ihn bequemer ist. Um im Radio Zusammenhange zuerschliessen und dem Geschehen folgen zu konnen, muss eingewisses Mass an Fantasie und Konzentration aufgewendet werden.Das ist beim Fernsehen zum Beispiel nicht unbedingt vonnoten. Eslasst sich durch das zusatzliche Angebot von Bildern zum Toneinfacher konsumieren.Alle diese und noch weitere Faktoren haben zur Folge, dass dieZahl der Horfunk-Horer pro Sender schrumpft. Weil aber hinterprivaten Rundfunkstationen in vielen Fallen strikt kalkulierendeWirtschaftsunternehmen stehen, versucht die Horfunkbranche, dem Trend des Horerschwundes entgegen zu wirken. ..

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: United States
Release date: 2009
Authors: Mark Hegewald
Format: Electronic book text - Windows
Pages: 32
ISBN-13: 978-3-640-35039-1
Barcode: 9783640350391
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Reference & Interdisciplinary > Communication studies > Media studies
LSN: 3-640-35039-1

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners