0
Your cart

Your cart is empty

Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy

Buy Now

Heideggers Deutung Des Transzendentalen Schematismus in Kants Kritik Der Reinen Vernunft (German, Paperback) Loot Price: R655
Discovery Miles 6 550
You Save: R44 (6%)
Heideggers Deutung Des Transzendentalen Schematismus in Kants Kritik Der Reinen Vernunft (German, Paperback): Martin Gabel

Share your images

Heideggers Deutung Des Transzendentalen Schematismus in Kants Kritik Der Reinen Vernunft (German, Paperback)

Martin Gabel

 (sign in to rate)
List price R699 Loot Price R655 Discovery Miles 6 550 | Repayment Terms: R61 pm x 12* You Save R44 (6%)

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,5, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedeutung des Schematismusproblems in der Kritik der reinen Vernunft habe ich zum ersten Mal im Zusammenhang mit dem Begriff der Einbildungskraft in den fruhen Schriften Fichtes und ihrer durchdringenden Analyse in den Fichte-Studien des Novalis erfahren und von dort aus einen Zugang zu Heideggers andersartiger und zugleich verwandter Behandlung der Thematik in den Kantbuchern wie zu seinem Denken uberhaupt gefunden; also nicht - wie ublich - auf SZ oder das Spatwerk konzentriert, von der dekonstruktiven Postmoderne (Derrida), der geschichtlichen Hermeneutik Gadamers, dem Existenzialismus der Nachkriegsara (Sartre) oder vom Dekadenzdenken des ausgehenden 19. Jahrhunderts her (Nietzsche, Kierkegaard, Bergson). Dies erklart die Hauptzuge meiner transzendentalphilosophisch3 orientierten Auffassung Heideggers, ist aber dem Verstandnis Heideggers in der Absicht des gedanklichen Nachvollzugs sicher dienlicher und insgesamt sachlich fruchtbarer, auch wenn die Bedeutung von Nihilismus, Historismus, Vitalismus und Expressionismus fur Heideggers Denken nicht geleugnet werden kann und die sogenannte Spatphilosophie als konsequente Folge der von ihr aus neu zu verstehenden ersten Phase' seines Denkens aufgefasst werden mus

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: United States
Release date: February 2013
First published: October 2013
Authors: Martin Gabel
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 72
ISBN-13: 978-3-656-36697-3
Languages: German
Categories: Books > Humanities > Philosophy
Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy
Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy > General
Books > Philosophy > Western philosophy
Books > Philosophy > Western philosophy > General
Promotions
LSN: 3-656-36697-7
Barcode: 9783656366973

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners