0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Studien Uber Altitalisches Und Romisches Staats- Und Rechtsleben ALS Vorschule Der Romischen Staats- Und Rechtsgeschichte (English, German, Paperback) Loot Price: R503
Discovery Miles 5 030
Studien Uber Altitalisches Und Romisches Staats- Und Rechtsleben ALS Vorschule Der Romischen Staats- Und Rechtsgeschichte...

Studien Uber Altitalisches Und Romisches Staats- Und Rechtsleben ALS Vorschule Der Romischen Staats- Und Rechtsgeschichte (English, German, Paperback)

Maximilian N. Gel, Maximilian Nagele

 (sign in to rate)
Loot Price R503 Discovery Miles 5 030

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1849. Auszug: ... fechon der Scholiast Servius (ad Aen. VII. v. 678.) klagt daruber, wie dunkel und ungewiss die Anfange beinahe aller Staaten und Stadte des ganzen Erdkreises seien, wie diess aber insbesondere mit dem Ursprunge Roms der Fall sei. Wir geben gern zu, dass man solche Ausspruche und Urtheile dem Alterthume selbst noch angehorender Schriftsteller und bestimmt competenter Autoritaten zu einer Zeit vergass, in der es fur eine Vermessenheit gehalten worden ware, an der historischen Wahrheit der ersten Bucher des Livius und Dionysius zu zweifeln; und dass es daher eines der grossten Verdienste der modernen Kritik ist, diesem auf einem volligen Missverstehen der Klassiker beruhenden Irrthum ein Ende gemacht zu haben. Allein gleichwie jene Starkglaubigen in blinder Verehrung und Vergotterung der Quellen des klassischen Alterthums zu weit gingen und im Livius lasen was er gar nicht sagen wollte und wovor er im Prooemium seiner Historie sich gerade mit den klarsten Worten verwahrt hatte, so fielen ihre Gegner in das entgegengesetzte Extrem: es genugten ihnen namlich die mit leichter Muhe aufgefundenen Widerspruche, wie sie sich in der Schilderung einzelner Ereignisse beim Livius, Dionysius und Plutarchus allerdings in grosser Anzahl finden, ferner die von ihnen richtig gewurdigten Nachlassigkeiten und Uebertreibungen bei diesen Schriftstellern, endlich aber gewisse nicht zu laugnende Aehnlichkeiten von Begebnissen der romischen Geschichte mit Episoden aus der griechischen Geschichte und darauf ziemlich willkurlich bezogene freilich ganz absichtlose in den Quellen sich findende Citate griechischer Schriftsteller, um uber die ganze r&...

General

Imprint: General Books LLC
Country of origin: United States
Release date: 2012
First published: 2012
Authors: Maximilian N. Gel • Maximilian Nagele
Dimensions: 246 x 189 x 9mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 174
ISBN-13: 978-1-235-52757-9
Languages: English • German
Categories: Books
LSN: 1-235-52757-3
Barcode: 9781235527579

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners