0
Your cart

Your cart is empty

Books > Business & Economics > Industry & industrial studies

Buy Now

Die Konzeption von Beratungsloesungen im Privatkundengeschaft unter Berucksichtigung verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse - Aktuelle Entwicklungen in der Finanzindustrie (German, Paperback) Loot Price: R293
Discovery Miles 2 930
Die Konzeption von Beratungsloesungen im Privatkundengeschaft unter Berucksichtigung verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse...

Die Konzeption von Beratungsloesungen im Privatkundengeschaft unter Berucksichtigung verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse - Aktuelle Entwicklungen in der Finanzindustrie (German, Paperback)

Michael Kusen

 (sign in to rate)
Loot Price R293 Discovery Miles 2 930

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 2,0, Rheinisch-Westfalische Technische Hochschule Aachen (Lehr- und Forschungsgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Seminar zur Allgemeinen BWL, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie konnen Finanzdienstleister den vom (Retail-)Kunden subjektiv wahrgenommenen Nutzen durch gezielte Beratung wesentlich erhohen, ohne dabei die Kosteneffizienz der verwandten Konzepte zu vernachlassigen? Diese Frage beinhaltet einerseits die Konzeption von okonomisch effizienten Beratungs-losungen (wirtschaftliche Sichtweise), andererseits mussen aber auch verhaltens-wissenschaftliche Erkenntnisse berucksichtigt werden (psychologische Sichtweise). Wissenschaftliche Basis fur diese Schnittstelle zwischen Wirtschafts- und Sozial-wissenschaften bildet das noch junge Forschungsgebiet der Behavioral Finance. Diese Wissenschaft beschaftigt sich u.a. mit der Aufnahme, Auswahl und Verarbeitung von Informationen sowie den daraus resultierenden Entscheidungen, aber auch mit menschlichen Verhaltensanomalien. Ganz bewusst abgrenzen muss man diese Thematik von der neo-klassischen Anschauung, die annimmt, dass Wirtschaftssubjekte in allen Situationen stets rational entscheiden und handeln. In praskriptiven Modellen erfassen Individuen samtliche frei zur Verfugung stehenden Informationen vollstandig und unverzerrt, um diese dann auch perfekt und emotionslos zu verarbeiten, so dass die eigentliche Entscheidung trivial erscheint: Wirtschaftssubjekte wahlen stets diejenige Handlungsalternative, die ihren Nutzen bzw. ihre Zielfunktion maximiert. Folge ist, dass diese Individuen keinerlei Beratung benotigen und ohne Unterstutzung am Finanzmarkt agieren konnten.

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: September 2007
First published: November 2013
Authors: Michael Kusen
Dimensions: 210 x 148 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 52
ISBN-13: 978-3-638-79498-5
Languages: German
Categories: Books > Business & Economics > Industry & industrial studies > General
LSN: 3-638-79498-9
Barcode: 9783638794985

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners