0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Unternehmen (Mulheim an Der Ruhr) - Aldi, Mulheimer Verkehrsgesellschaft, Tengelmann, Plus Warenhandelsgesellschaft, Plus Online (English, German, Paperback) Loot Price: R273
Discovery Miles 2 730
Unternehmen (Mulheim an Der Ruhr) - Aldi, Mulheimer Verkehrsgesellschaft, Tengelmann, Plus Warenhandelsgesellschaft, Plus...

Unternehmen (Mulheim an Der Ruhr) - Aldi, Mulheimer Verkehrsgesellschaft, Tengelmann, Plus Warenhandelsgesellschaft, Plus Online (English, German, Paperback)

Quelle Wikipedia; Edited by Bucher Gruppe

 (sign in to rate)
Loot Price R273 Discovery Miles 2 730

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Aldi, Mulheimer VerkehrsGesellschaft, Tengelmann, Plus Warenhandelsgesellschaft, Plus Online, Hugo Stinnes GmbH, Friedrich Wilhelms-Hutte, Brenntag, Turck, Fachschule fur Luftfahrzeugfuhrer, VHM Schul- und Charterflug, Rheinisch-Westfalische Wasserwerksgesellschaft, Roeser Medical, WDL Luftschiffgesellschaft, Europipe, 92.9 Radio Mulheim, RWW Ruhrwasserwerk Styrum-Ost, Allgemeine Lokal- und Strassenbahngesellschaft, Zentrum fur Innovation und Technik, Rheinische Bank, Mulheimer Bergwerks-Verein, Otter. Auszug: Aldi ist der Kurzname der beiden weltweit operierenden deutschen Handelsunternehmen Aldi Nord und Aldi Sud. Der Name Aldi ist eine Abkurzung und stand ursprunglich fur Albrecht-Discount. Albrecht-Filiale 1958 in Essen Aldi geht auf einen 1913 gegrundeten Tante-Emma-Laden zuruck, welcher als kleines Ladengeschaft auf der Huestrasse 89 in Essen- Schonnebeck von Anna Albrecht (geb. Siepmann), der Mutter von Karl Albrecht und Theo Albrecht, betrieben wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg ubernahmen Karl und Theo 1946 den elterlichen Betrieb. Sie expandierten immer mehr und hatten es 1950 zu einer kleinen Lebensmittelkette von 13 Geschaften herkommlicher Pragung gebracht. 1960, im Jahr der Aufteilung in Aldi Nord und Aldi Sud, waren es bereits 300 Laden mit einem Umsatz von 90 Millionen DM. Zu dieser Zeit existierten bereits zwei getrennte Zentralbetriebe mit Verwaltung und Zentrallager (von Theo Albrecht in Herten fur Aldi Nord, von Karl Albrecht in Mulheim an der Ruhr fur Aldi Sud). In Mulheim am Heifeskamp wurde bereits 1960 eine Kaffee-Rosterei betrieben, die noch heute existiert. Albrecht-Filiale in Memmingen, Ende der 60er JahreDurch die in Westdeutschland aufkommende Selbstbedienung im Vertriebstyp Supermarkt stagnierten Anfang der 1960er Jahre auch bei den Albrecht-Brudern die Umsatze in den ca. 300 sehr kleinen Bedienun.

General

Imprint: Books LLC, Wiki Series
Country of origin: United States
Release date: August 2011
First published: August 2011
Authors: Quelle Wikipedia
Editors: Bucher Gruppe
Dimensions: 246 x 189 x 1mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 94
ISBN-13: 978-1-158-87846-8
Languages: English • German
Categories: Books
LSN: 1-158-87846-X
Barcode: 9781158878468

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners