0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Psychology

Buy Now

Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache Des Lebens (German, Paperback) Loot Price: R305
Discovery Miles 3 050
Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache Des Lebens (German, Paperback): Rebecca Kahl, Jessica Kroll

Share your images

Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache Des Lebens (German, Paperback)

Rebecca Kahl, Jessica Kroll

 (sign in to rate)
Loot Price R305 Discovery Miles 3 050

Bookmark and Share

Expected to ship within 7 - 11 working days

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Geschichte der Menschheit konnte man Gewalt in ihren unterschiedlichsten Ausformungen schon immer vorfinden. Sei es individuelle Gewalt, die es beispielsweise schon beim Brudermord von Kain an Abel gab, oder kollektive Gewalt die man in den unzahligen Kriegen im Laufe der menschlichen Zivilisation erleben konnte. Heute begegnen uns individuelle und kollektive Gewalt beispielsweise in Form von hauslicher Gewalt oder Mobbing am Arbeitsplatz und Schulen. Eine Gesellschaft ohne Gewalt erscheint utopisch. Jeder Mensch kennt Gewalt und die meisten Menschen haben, ob bewusst oder unbewusst, auch schon selbst Gewalt angewandt. Gewalt ist also universell verstandlich und bedarf keiner kulturellen Voraussetzung. Da Gewaltanwendung weder vor bestimmten Altersgruppen, kulturellen Hintergrunden oder vor sog. bildungsnahen Schichten halt macht, stellt der Umgang mit dieser auch die Soziale Arbeit standig vor neue Herausforderungen. Als Sozialarbeiter / in kann man Gewalt oder Gewaltanwendung ignorieren, verharmlosen, verurteilen oder bestrafen, man kann allerdings auch versuchen, ihr mit ganz neuen und konfrontativen Ansatzen zu begegnen. Ebenso wie Gewalt ist auch die Kommunikation ein alltaglicher und selbstverstandlicher Bestandteil unseres Lebens. Doch was haben Kommunikation und Gewalt gemeinsam? Wir empfinden unsere Art zu kommunizieren vielleicht nicht als gewalttatig" und doch entstehen die meisten Verletzungen - bei uns selbst oder bei anderen - durch Worte. Marshall Rosenberg den Begrunder der Gewaltfreien Kommunikation" (abgekurzt GfK) beschaftigt vor allem die Frage, wie man trotz des hohen Gewaltanteils der Gesellschaft einfuhlsam bleiben kann. Er betont dass die Sprache und der Gebrauch von Worten eine zentrale Rolle spielen um diese Fahigkeit zu erreichen. Mit der Gewaltfreien Kommunikation" hat Rosenberg ein Konzept geschaffen, das

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: August 2011
First published: August 2011
Authors: Rebecca Kahl • Jessica Kroll
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 64
ISBN-13: 978-3-640-98551-7
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Psychology
Books > Social sciences > Psychology > General
LSN: 3-640-98551-6
Barcode: 9783640985517

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Partners