0
Your cart

Your cart is empty

Books > Language & Literature > Literature: history & criticism > Literary studies

Buy Now

Die Reihe Der Frauenfiguren in Wilhelm Meisters Lehrjahren - Philine (German, Paperback) Loot Price: R286
Discovery Miles 2 860
Die Reihe Der Frauenfiguren in Wilhelm Meisters Lehrjahren - Philine (German, Paperback): Sarah Muller
Die Reihe Der Frauenfiguren in Wilhelm Meisters Lehrjahren - Philine (German, Paperback): Sarah Muller

Share your images

Die Reihe Der Frauenfiguren in Wilhelm Meisters Lehrjahren - Philine (German, Paperback)

Sarah Muller

 (sign in to rate)
Loot Price R286 Discovery Miles 2 860

Bookmark and Share

Expected dispatch within 7 - 15 working days

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit analysiert die Frauenfigur der Philine im Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre. Im ersten Teil wird auf Philines Weiblichkeit eingegangen, ihre Pantoffelchen, die fast schon Fetischcharakter erreichen und nicht nur Wilhelm durchwachte Nachte bereiten. Die Ausfluge Wilhelms und Philines fuhren immer wieder an Orte, denen eine gewisse Konnotation zugeschrieben werden kann, weshalb dieser Aspekt genauer beleuchtet wird. Philine gehort dem Stand des Theaters an und ihr promiskuitiver Lebensstil ruckt sie in ein bestimmtes Licht: Sie spielt Theater fur alle Stande und sie spielt mit allen Standen. Den ersten Teil schliesst ein kurzer Exkurs zu Goethes Frauenentwurfen ab. Im zweiten Teil wird die Rivalitat und das dadurch entstehende Vexierspiel Philine/Mignon untersucht, denn wo die eine Figur wirkt hat die andere keinen Platz. Den Hohepunkt und Sieg Philines stellt die Liebesnacht mit der Unbekannten dar. Der dritte Teil beleuchtet das Verhaltnis Philines zu ihrem Partner Friedrich. Er ist ihr wurdiger" Partner und kann als mannliches Aquivalent Philines gedeutet werden. Abschliessend wird Philines Funktion im Roman untersucht, inwiefern sie sich verandert/ entwickelt hat und welche Einwirkung sie auf Wilhelm ha

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: June 2008
First published: November 2013
Authors: Sarah Muller
Dimensions: 210 x 148 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 56
ISBN-13: 978-3-638-95357-3
Barcode: 9783638953573
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works
Books > Language & Literature > Literary & linguistic reference works > General
Books > Language & Literature > Literature: history & criticism > Literary studies
Books > Language & Literature > Literature: history & criticism > Literary studies > General
LSN: 3-638-95357-2

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners