Hammelburger Reise; Neunte Fahrt, Oder Skizzen Aus Dem Leben Des Herrn Elias Springer Junior Zu Hammelburg ALS Beitrag Zu Den Biographien Der Hammelbu (English, German, Paperback)

,
Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1828 edition. Auszug: ...er die erdruckenden Handlohne und Freistifte, tod und lebendig, herbeifuhren muss, allernachstens ebenfalls ausiochen und heimschicken werde; damit sie nicht statt sonst: Mit Adams Fall ist alls verderbt" kunftig singen mussren: Nicht sowohl mit Adams Fall, als vielmehr mit unserm eigenen Fall, dem Todfall, dem Handlohnfall, hat man uns vollends alle verderbt " Herr Elias Springer aber vertrostete sie auf ihre baldige Erlosung oder Ablosung nach billigen Satzen. Man werde von Seiten einer wohlwollenden Regierung nie verkennen, dass der Landmann das Mark und Blut des Staates sev. Als im Iahr 725 vor Erbauung der Stadt Rom der Tempel der Ceres abgebrannt, sey auch der Tempel der Hofnung eingefallen. Er, Herr Springer, wenn er einmal zu eigenem Heerd gekommen, wolle sich bemuhen, neben den vielen andern Vereinen, auch einen christlichen Verein zu Befreiung der armen Bauern aus der Knechtschaft der Iuden, zu Stand zu bringen. Man habe ihnen zwar mit Worten eine Kreditanstalt versprochen, kraft deren sie, nach einem vierzig oder fnnfzigiahrigen Herumirren in einer Zins, und Wucherwuste, heraus in das schuldenfreie Land Kanaan kommen sollten; zur Zeit hatten sie aber von dem goldnen Manna noch nichts gekostet, und der Stab Mosis habe bisher nur an die Felsen geschlagen, ohne dass irgend eine Quelle daraus hervorgesprudelt. Man sage freilich, der Kredit sey eine Jungferschaft, die nur so lange bestehe, als man nicht Gebrauch davon mache. Der Himmel moge nur sorgen, dass diese Iungfrau nicht gar ins Kloster gehe, und in ihrem Schleier der schlimmen verschuldeten Welt das Nachsehen lasse. Bei d

R367
Discovery Miles3670
Delivery AdviceOut of stock

Toggle WishListAdd to wish list
Review this Item

Product Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1828 edition. Auszug: ...er die erdruckenden Handlohne und Freistifte, tod und lebendig, herbeifuhren muss, allernachstens ebenfalls ausiochen und heimschicken werde; damit sie nicht statt sonst: Mit Adams Fall ist alls verderbt" kunftig singen mussren: Nicht sowohl mit Adams Fall, als vielmehr mit unserm eigenen Fall, dem Todfall, dem Handlohnfall, hat man uns vollends alle verderbt " Herr Elias Springer aber vertrostete sie auf ihre baldige Erlosung oder Ablosung nach billigen Satzen. Man werde von Seiten einer wohlwollenden Regierung nie verkennen, dass der Landmann das Mark und Blut des Staates sev. Als im Iahr 725 vor Erbauung der Stadt Rom der Tempel der Ceres abgebrannt, sey auch der Tempel der Hofnung eingefallen. Er, Herr Springer, wenn er einmal zu eigenem Heerd gekommen, wolle sich bemuhen, neben den vielen andern Vereinen, auch einen christlichen Verein zu Befreiung der armen Bauern aus der Knechtschaft der Iuden, zu Stand zu bringen. Man habe ihnen zwar mit Worten eine Kreditanstalt versprochen, kraft deren sie, nach einem vierzig oder fnnfzigiahrigen Herumirren in einer Zins, und Wucherwuste, heraus in das schuldenfreie Land Kanaan kommen sollten; zur Zeit hatten sie aber von dem goldnen Manna noch nichts gekostet, und der Stab Mosis habe bisher nur an die Felsen geschlagen, ohne dass irgend eine Quelle daraus hervorgesprudelt. Man sage freilich, der Kredit sey eine Jungferschaft, die nur so lange bestehe, als man nicht Gebrauch davon mache. Der Himmel moge nur sorgen, dass diese Iungfrau nicht gar ins Kloster gehe, und in ihrem Schleier der schlimmen verschuldeten Welt das Nachsehen lasse. Bei d

Customer Reviews

No reviews or ratings yet - be the first to create one!

Product Details

General

Imprint

Rarebooksclub.com

Country of origin

United States

Release date

February 2013

Availability

Supplier out of stock. If you add this item to your wish list we will let you know when it becomes available.

First published

February 2013

Authors

,

Dimensions

246 x 189 x 1mm (L x W x T)

Format

Paperback - Trade

Pages

184

ISBN-13

978-1-155-10725-7

Barcode

9781155107257

Languages

value, value

Categories

LSN

1-155-10725-X



Trending In Books