0
Your cart

Your cart is empty

Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy > Modern Western philosophy, c 1600 to the present > Western philosophy, from c 1900 -

Buy Now

Friedrich Nietzsche - Der Wille Zu Macht in Also Sprach Zarathustra (German, Paperback) Loot Price: R289 Discovery Miles 2 890
Friedrich Nietzsche - Der Wille Zu Macht in Also Sprach Zarathustra (German, Paperback): Anonym
Friedrich Nietzsche - Der Wille Zu Macht in Also Sprach Zarathustra (German, Paperback): Anonym

Share your images

Friedrich Nietzsche - Der Wille Zu Macht in Also Sprach Zarathustra (German, Paperback)

Anonym

 (sign in to rate)
Loot Price R289 Discovery Miles 2 890

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Ruhr-Universitat Bochum (Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Macht und Gewalt, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit findet sich der Versuch Nietzsches Verstandnis vom Willen zur Macht darzustellen, d.h. es soll verdeutlicht werden, was der Wille zur Macht ist und wie er wirkt. Bei meiner Literaturrecherche stellte sich aber die Frage, anhand welcher Texte bzw. Aphorismen ich diese Interpretation durchfuhren sollte, denn Nietzsche stellt sein Konzept des Willens zur Macht in diversen Werken vor bzw. erwahnt dieses in kurzen Abhandlungen. Die Auswahl wurde zudem erschwert durch den Umstand der Nachlass-Problematik. Dabei handelt es sich um die Frage inwieweit Nietzsches unveroffentlichte Aufzeichnungen zu dem Verstandnis des Willens zur Macht beitragen oder ob diese gar das eigentliche Verstandnis des Willens zur Macht bilden. Eingeleitet wurde dieser Streit um die Relevanz des Nachlasses durch die Publikation der Gross-Oktav-Ausgabe in der das Buch mit dem Titel Der Wille zur Macht enthalten ist. Dieses Buch wurde editorisch aus den nachgelassenen, nicht veroffentlichten Aufzeichnungen Nietzsches zusammengestellt und wurde als Nietzsches philosophisches Hauptwerk postuliert. Die Wirkung dieses Buches hallt in der Nietzsche-Forschung bis heute nach. Eine allumfassende Analyse schien im Rahmen einer Hausarbeit nicht moglich, daher beschranke ich die Ausfuhrungen uber den Willen zur Macht auf das veroffentlichte Werk Also sprach Zarathustra, was meiner Meinung nach einen guten Einblick in das Verstandnis des Willens zur Macht gibt. Ich wurde sogar soweit gehen zu behaupten, dass es zureichend ist, d.h. Nietzsche hat in dem von ihm veroffentlichen Werk ein in sich geschlossenes, stimmiges Konzept des Willens zur Macht dargestellt. Die Frage ob der Nachlass, wie K. Schlechta behauptet, keine neuen Facetten oder Wesenszuge des Willens zur Mac

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: September 2011
First published: July 2013
Authors: Anonym
Dimensions: 216 x 140 x 2mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 24
ISBN-13: 978-3-656-01175-0
Barcode: 9783656011750
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy > Modern Western philosophy, c 1600 to the present > Western philosophy, from c 1900 -
Books > Philosophy > Western philosophy > Modern Western philosophy, c 1600 to the present > Western philosophy, from c 1900 -
Books > Humanities > Philosophy > Western philosophy > Modern Western philosophy, c 1600 to the present > Western philosophy, from c 1900 - > General
Books > Philosophy > Western philosophy > Modern Western philosophy, c 1600 to the present > Western philosophy, from c 1900 - > General
LSN: 3-656-01175-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners