0
Your cart

Your cart is empty

Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Financial, taxation, commercial, industrial law > Commercial law

Buy Now

Die Lehre Vom Fehlerhaften Verband - Grundlagen, Verhaltnis Zum Allgemeinen Vertragsrecht Und Anwendung Auf Strukturveranderungen (Hardcover) Loot Price: R2,381
Discovery Miles 23 810
Die Lehre Vom Fehlerhaften Verband - Grundlagen, Verhaltnis Zum Allgemeinen Vertragsrecht Und Anwendung Auf...
Die Lehre Vom Fehlerhaften Verband - Grundlagen, Verhaltnis Zum Allgemeinen Vertragsrecht Und Anwendung Auf...

Share your images

Die Lehre Vom Fehlerhaften Verband - Grundlagen, Verhaltnis Zum Allgemeinen Vertragsrecht Und Anwendung Auf Strukturveranderungen (Hardcover)

Carsten Schafer, Carsten Scheafer

Series: Jus Privatum, 69

 (sign in to rate)
Loot Price R2,381 Discovery Miles 23 810 | Repayment Terms: R221 pm x 12*

Bookmark and Share

Usually dispatched within 10 - 17 working days.

English summary: In this work, the author deals mainly with the so-called theory of the faulty association. Its objective is to insure that the legal consequences of defective incorporation are limited to an ex nunc invalidity. It is not only a question of creating standard elements for all associations and defining these separately from other recurring obligations, but mainly of finding out under which conditions this theory can be applied to contractual changes to prevent them from nullity. German description: Bei der Lehre vom fehlerhaften Verband handelt es sich um ein im Kern seit langem anerkanntes Institut, das die Folgen von Fehlern bei Gesellschaftsvertragen bzw. Satzungen fur die Zeit vor ihrer Entdeckung beheben soll. Der Verband wird als rechtlich existent, aber auflosbar behandelt. Ahnliche Institute werden auch bei anderen Dauerrechtsverhaltnissen anerkannt, insbesondere beim fehlerhaften Arbeitsvertrag. Deshalb stellt Carsten Schafer zunachst die Frage nach einem ubergreifenden, fur alle fehlerhaften Dauerrechtsverhaltnisse geltenden Institut. Dies geschieht sowohl anhand einer Problembeschreibung mit Hilfe des heuristischen Begriffs der Ruckabwicklungsschwierigkeit als auch mittels Analyse der dogmatischen Begrundungen vorhandener Ansatze bzw. Gesetzesregelungen. Da sich diese Suche als nicht weiterfuhrend erweist, konzentriert sich der Autor auf die Begrundung der Lehre vom fehlerhaften Verband, mit dem Ziel, ihre Geltung sowohl im Personen- als auch im Kapitalgesellschaftsrecht nachzuweisen. Auf diese Weise lasst sich nicht nur ein einheitlicher, in einer Reihe von Punkten von der bisher herrschenden Meinung abweichender Tatbestand der fehlerhaften Grundung herausbilden. Vielmehr gestattet das Vorgehen auch, fur das seit Beginn der 1990er Jahre verstarkt diskutierte Phanomen fehlerhafter Vertrags- bzw. Strukturanderungen einen einheitlichen Losungsansatz vorzulegen.

General

Imprint: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck)
Country of origin: Germany
Series: Jus Privatum, 69
Release date: August 2013
First published: December 2002
Authors: Carsten Schafer • Carsten Scheafer
Format: Hardcover - Sewn / Cloth over boards
Pages: 537
ISBN-13: 978-3-16-147714-0
Barcode: 9783161477140
Categories: Promotions
Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Civil law (general works)
Books > Law > Laws of other jurisdictions & general law > Financial, taxation, commercial, industrial law > Commercial law
LSN: 3-16-147714-6

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners