0
Your cart

Your cart is empty

Books > Business & Economics > Economics

Buy Now

Standardkostenmessung Und Burokratieabbau in Deutschland (German, Paperback) Loot Price: R294
Discovery Miles 2 940
Standardkostenmessung Und Burokratieabbau in Deutschland (German, Paperback): Christian Ohr
Standardkostenmessung Und Burokratieabbau in Deutschland (German, Paperback): Christian Ohr

Share your images

Standardkostenmessung Und Burokratieabbau in Deutschland (German, Paperback)

Christian Ohr

 (sign in to rate)
Loot Price R294 Discovery Miles 2 940

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,3, Universitat Potsdam, Veranstaltung: Staats- und Verwaltungsmodernisierung in Deutschland, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (De-)Regulierung und Burokratieabbau sind nichts Neues und nichts besonders Originelles. Allein in den letzten 20 Jahren beinhalteten zu Legislaturbeginn samtliche Regierungserklarungen eine Forderung zum Burokratieabbau und einer Senkung administrativer Kosten. Hierzu wurden mannigfache technokratische Instrumente vorgeschlagen1. In Folge kam es zu einer unuberschaubaren Menge an Vorschlagen und Initiativen, die jedoch kein Problemverstandnis oder gar ein koharentes Konzept zum Burokratieabbau hervorbrachten2. Und so scheinen burokratische Hurden in dieser Zeit nicht geringer geworden zu sein. Diese gefuhlte Burokratie" ist empirisch und objektiv jedoch nur schwer nachweisbar. Gern wird hier auf internationale Studien der OECD, Indizes der Weltbank oder des Davos-Forums verwiesen3 - diese konnen letztendlich jedoch auch kein befriedendes Bild der tatsachlichen Burokratiebelastung aufzeigen, da Indizes nicht immer vergleichbar sind und zu Scheinkorrelationen verleiten. Burokratie wird jedoch immer dann zum Argernis, wenn sie in Uberregulierung umschlagt und Staat und Gesellschaft lahmt. Galt die Verwaltung unter Max Weber noch als effizient, professionell und leistungsstark, so konnte dieses Idealbild mit neuen staatlichen Steuerungsaufgaben nicht aufrecht erhalten werden. Das Gesamtbild der deutschen Verwaltungen fallt jedoch pessimistischer aus, als es tatsachlich der Fall ist. Im aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung ist das Thema traditionell aufgegriffen worden, um auf die vermeintlichen Fehlsteuerungen in der Vergangenheit aufmerksam zu machen. Dort heisst es, das die Erfahrungen gezeigt haben, dass eine auf Einzelmassnahmen beschrankte Rechtsbereinigung nicht ausreiche, um die Burokratie und die dadurch entstehende

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: February 2008
First published: November 2013
Authors: Christian Ohr
Dimensions: 210 x 148 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 56
ISBN-13: 978-3-638-91320-1
Barcode: 9783638913201
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Business & Economics > Economics
Books > Business & Economics > Economics > General
LSN: 3-638-91320-1

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners