0
Your cart

Your cart is empty

Books > History

Buy Now

Der Vietnamkrieg - Stellvertreterkonflikt Im Kalten Krieg Oder Kampf Eines Volkes Um Die Freiheit? (German, Paperback) Loot Price: R294
Discovery Miles 2 940
Der Vietnamkrieg - Stellvertreterkonflikt Im Kalten Krieg Oder Kampf Eines Volkes Um Die Freiheit? (German, Paperback): Daniel...
Der Vietnamkrieg - Stellvertreterkonflikt Im Kalten Krieg Oder Kampf Eines Volkes Um Die Freiheit? (German, Paperback): Daniel...

Share your images

Der Vietnamkrieg - Stellvertreterkonflikt Im Kalten Krieg Oder Kampf Eines Volkes Um Die Freiheit? (German, Paperback)

Daniel Ossenkop

 (sign in to rate)
Loot Price R294 Discovery Miles 2 940

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 1.7, Technische Universitat Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll es darum gehen, den Vietnamkonflikt naher zu untersuchen. Dieser Krieg, der keineswegs ein rein amerikanischer war, kann nicht einfach als ein einziger Konflikt betrachtet werden. Wie ich zeigen werde gab es fur die unterschiedlichen Kriegsparteien mehrere Grunde, immer neue Soldaten in den Kampf zu schicken. Dementsprechend gibt es verschiedene Antworten auf die Frage, was fur eine Art Krieg der Vietnamkonflikt darstellte. Was bewegte mehrere amerikanische Prasidenten dazu, so viele junge Amerikaner in einen aussichtslosen Krieg zu schicken? Und wie veranderten sich diese Grunde im Laufe des Konflikts? Auch wenn eine eindeutige Antwort nicht gegeben werden kann, werde ich versuchen, mich dieser so weit es geht anzunahern. Zu diesem Zweck werde ich nicht nur den Standpunkt der USA, sondern auch den der UdSSR, Chinas und der Vietnamesen beachten. Denn jede der genannten Parteien hatte andere Grunde, sich fur Vietnam zu interessieren. Wie zu sehen sein wird, hatten allerdings nur die USA und die Vietnamesen von Anfang an ein Interesse an dem sudostasiatischen Land. Erst im Verlauf des Krieges wurde selbiger, besonders durch seine symbolische Wirkung, auch fur andere Staaten relevant. Doch dazu spater mehr. Letzten Endes sollte es durch den Vergleich aller vier Sichtweisen moglich sein, die unterschiedlichen Grunde fur diesen Krieg herauszustellen und die eingangs gestellte Frage zu beantworten. Die Literaturauswahl zu diesem Thema ist ahnlich weit gefachert. Ich stutze mich zum grossen Teil auf Bernd Greiner, speziell auf sein Werk, Krieg ohne Fronten. Die USA in Vietnam''. Zusatzlich habe ich aber auch auf Bucher von Hans Ulrich Luther, Heinrich Weiler und Jurgen Horlemann sowie Peter Gang zuruckgegriffen. Sehr aufschlussreich waren auch eine Reihe von offiziel

General

Imprint: Grin Publishing
Country of origin: Germany
Release date: May 2011
First published: September 2013
Authors: Daniel Ossenkop
Dimensions: 216 x 140 x 3mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 40
ISBN-13: 978-3-640-92064-8
Barcode: 9783640920648
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Humanities > History
Books > Humanities > History > General
Books > History > General
LSN: 3-640-92064-3

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners