0
Your cart

Your cart is empty

Books > Social sciences > Politics & government

Not currently available

Kritische Geopolitik (German, Paperback) Loot Price: R358
Discovery Miles 3 580
Kritische Geopolitik (German, Paperback): Daniel Reinhard
Kritische Geopolitik (German, Paperback): Daniel Reinhard

Share your images

Kritische Geopolitik (German, Paperback)

Daniel Reinhard

 (sign in to rate)
Loot Price R358 Discovery Miles 3 580

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

Da staatliches Handeln auch nach territorialer Kontrolle und Demarkation gegen ber anderen Staaten trachtet, haben Internationale Beziehungen immer eine ihnen innewohnende territoriale Komponente. Auch wenn geopolitisches Handeln selbstverst ndlich viel lter ist, als es die aktuelle Terminologie vermuten l sst, wird seit ber hundert Jahren die auf territoriale Belange gerichtete Politik mit dem Begriff Geopolitik belegt. Die ungleichen Triebkr fte von wirtschaftlicher Ausdehnung und sozialer Eingliederung von Gesellschaften, die beide eine staatliche Regelung erfordern und territorial verankert sind, sind Grundlagen des modernen Staates. Jeder Staat strebt in seinen Aussenbeziehungen dazu, expansiv gegen ber anderen Staaten vorzugehen, sei es durch Wirtschaftsabkommen, B ndnispolitik oder unvermittelte milit rische Einmischung, um seine nationalen Interessen in Gestalt der wirtschaftlichen Interessen der jeweiligen hegemonialen Gruppen durchzusetzen. Die Konstituierung von sozialer Stabilit t (Akzeptierung der Reproduktions- und Verwertungsbedingungen von allen) verlangt zugleich eine Homogenisierung nach innen und eine Abgrenzung nach aussen (vgl. Zeiliger/Rammer 2001: 7). Auch Geopolitik bedarf, wie jede andere Politik, einer weltanschaulichen Legitimation. Raum- und Weltbilder werden entworfen und weltanschaulich aufgeladen, um nationalstaatliche Grenzen zu sichern, territoriale Interessen durchzusetzen, Einflussgebiete abzustecken sowie befreundete von verfehdeten Staaten abzusondern. Dabei m ssen politische Weltbilder und Raumkonzepte die Spannungen zwischen der Apologie der r umlichen Ausdehnung und Einf gung in internationale Allianzen sowie der Demarkation gegen ber aussen integrieren. Von den Nationalsozialisten wurde diese Politik in altbew hrter Weise ausge bt: r umliche Ausdehnung nach aussen zur Durchsetzung wirtschaftlicher Hegemonie, Einheit nach innen durch Eliminierung von Volksfeinden sowie ideologische Legitimation ber biopolitische Konze

General

Imprint: Grin Verlag
Country of origin: Germany
Release date: July 2010
First published: July 2010
Authors: Daniel Reinhard
Dimensions: 210 x 148 x 4mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 64
ISBN-13: 978-3-640-65455-0
Barcode: 9783640654550
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Social sciences > Politics & government
Books > Social sciences > Politics & government > General
LSN: 3-640-65455-2

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners