0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Dar Rampf Um Die Auctoritat Auf Dem Conzil Zu Constanz (Paperback) Loot Price: R310
Discovery Miles 3 100
Dar Rampf Um Die Auctoritat Auf Dem Conzil Zu Constanz (Paperback): Fr Muller
Dar Rampf Um Die Auctoritat Auf Dem Conzil Zu Constanz (Paperback): Fr Muller

Share your images

Dar Rampf Um Die Auctoritat Auf Dem Conzil Zu Constanz (Paperback)

Fr Muller

 (sign in to rate)
Loot Price R310 Discovery Miles 3 100

Bookmark and Share

Supplier out of stock. If you add it to your wishlist we will send you an email should it become available again.

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1860 edition. Excerpt: ...er jetzt: in das Proeuratorium moge auch der Kaiser mit eintreten, ja er konne, mit zwei vom Cardinalseolleginm Erwahlten, die Abdankung vollziehn; auch durse die Pabstliche Curie bis auf Weiteres in Constanz bleiben. Da die Cardinale im Namen des Papstes so wichtige Zugestandnisse bieten konnten, blieben sie in Bezug ans die, der Generalsession zu machenden Borlagen um so mehr auf ihren Forderungen bestehen. Eben so sest hielten die Nationen an den ihren. Ein volliger Bruch, wie er spater auf dem Conzil zu Basel wirklich eintrat, schien da zu sein, und es hatte sich zeigen mussen, ob ein Conzil bestehen konne, das sich von Pabst nnd Cardinalen losgesagt. Kaiser Sigmund war zn gut kirchlich und katholisch, als dass er solch einen Bruch nicht gescheut hatte. Das Gluck schien seine Vermittlerrolle zu unterstutzen. Noch am Charfreitog Abend, spatestens am Ostersonnabend fruh, traf die Nachricht von Schaffhausen ein, Pabst Johann sei ohne Vorwissen seiner Cardinale abermals weiter geflohen. Langs dem Schwarzwald nnd dem Rheine hin, auf Schloss Lausender., gieng sein Weg. Wieder einmal hatte er seine eigne Partei im Stich gelassen. Als er, ohne irgend eine Feier des Heiligen Tages begangen zu haben, die Thore Schaffhauseus hinter sich hatte und was als gross Uugewitter mit Regen und Wehen als seit je"), hatte er sein kleines Gefolge halten lassen, einen Notar und Zeugen berusen, und voll Groll und Bitterkeit Alles zuruckgenommen, was er bisher dem Conzil zugestanden ): denn er sei unfrei gewesen. Diessmal hofste er--dahin weist seine weitere Fluchtroute--. vom Herzog von Burgund, dem er sich in

General

Imprint: Rarebooksclub.com
Country of origin: United States
Release date: October 2012
First published: October 2012
Authors: Fr Muller
Dimensions: 246 x 189 x 1mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 24
ISBN-13: 978-1-155-09196-9
Barcode: 9781155091969
Categories: Books
Promotions
LSN: 1-155-09196-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners