0
Your cart

Your cart is empty

Books

Not currently available

Christologie Und Ethik Im Philipperbrief (German, Electronic book text)
Christologie Und Ethik Im Philipperbrief (German, Electronic book text): Heiko Wojtkowiak
Christologie Und Ethik Im Philipperbrief (German, Electronic book text): Heiko Wojtkowiak

Share your images

Christologie Und Ethik Im Philipperbrief (German, Electronic book text)

Heiko Wojtkowiak

 (sign in to rate)

Bookmark and Share

We have no sources for this product at present. If you add this to your wishlist we will let you know should it become available to order.

Heiko Wojtkowiak beschftigt sich mit der Verknpfung von Christologie und Ethik im Brief des Paulus an die Gemeinde in der rmischen Kolonie Philippi. Seine Leitfrage lautet: In welchem Verhltnis stehen die ethischen Mahnungen zu Christus und dessen Handeln? Damit reagiert er auf die in der Forschung umstrittene Frage, ob und inwiefern Christus innerhalb des Philipperbriefes und allgemein in der paulinischen Ethik die Rolle eines Vorbilds einnimmt. Diese Frage betrifft insbesondere die Intention des Christuspsalms in Phil 2,6-11, welcher Christi Menschwerdung, seinen Tod und seine anschlieende Erhhung schildert. Dominierte bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ein vorbildethisches Verstndnis des Abschnitts, wurde nach Ernst Ksemanns Intervention (1950) eine derartige Auslegung in weiten Teilen der Forschung abgelehnt und stt nach wie vor auf erhebliche Vorbehalte.Eine Klrung der Verbindung zwischen Paraklese und Christi Heilshandeln erfolgt durch die Untersuchung sowohl des Christuspsalms selbst als auch von dessen Rezeption innerhalb des Philipperbriefes. Aus dieser ethischen Leitfrage entwickelt Wojtkowiak die wahrscheinliche Deutung, dass Paulus mit dem Brief als Ganzem auf eine konkrete Konfliktsituation, eine durch Leidenserfahrungen ausgelste Krise der heidenchristlichen Gemeinde, reagiert. Als urschlich fr diesen Konflikt wird der soziale, geistige und kulturelle Hintergrund der Adressaten angefhrt, insbesondere die Bedeutung von Leidenserfahrungen fr pagan sozialisierte Menschen. Gleichzeitig erfolgt eine Gesamterklrung des Philipperbriefes, die weiterfhrende Ergebnisse auch fr in der aktuellen Forschung umstrittenen Einleitungsfragen (Abfassungsort und -zeit sowie literarische Einheitlichkeit des Briefs, Verfasserschaft von Phil 2,6-11) bietet.

General

Imprint: Not Avail
Country of origin: United States
Release date: May 2012
Authors: Heiko Wojtkowiak
Format: Electronic book text
Pages: 346
ISBN-13: 978-6613756008
Barcode: 9786613756008
Languages: German
Categories: Books
Promotions
LSN: 6613756008

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners