0
Your cart

Your cart is empty

Books > Earth & environment > Geography

Buy Now

Lokale Produktionssysteme in Suditalien (German, Paperback) Loot Price: R995 Discovery Miles 9 950
Lokale Produktionssysteme in Suditalien (German, Paperback): Kerstin Reiff
Lokale Produktionssysteme in Suditalien (German, Paperback): Kerstin Reiff

Share your images

Lokale Produktionssysteme in Suditalien (German, Paperback)

Kerstin Reiff

 (sign in to rate)
Loot Price R995 Discovery Miles 9 950

Bookmark and Share

Usually dispatched within 7 - 15 working days.

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Geowissenschaften, Wirtschaftsgeographie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Die Strukturdefizite Suditaliens im Vergleich zu anderen Regionen Italiens und Europas sind Gegenstand dieser Arbeit. Der Mezzogiorno ist seit der Einigung Italiens Ende des 19. Jahrhunderts eine Randregion Europas und Italiens. Die periphere Lage ist nicht nur durch die raumliche Entfernung zu anderen Regionen in Europa bestimmt. Auch wirtschaftlich befindet sich Suditalien in einer benachteiligten Situation gegenuber den hochindustrialisierten Regionen Norditaliens. In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts konnten in den Regionen Mittel- und Nordostitaliens kleine und mittlere Betriebe, die in lokalen Produktionssystemen organisiert waren, zu einer Mobilisierung regionaler Ressourcen beitragen. Seitdem spricht man von einer Uberwindung des traditionellen Dualismus und der Aufhebung der Trennung Italiens in Nord und Sud. Die Regionen des Nordosten und des Zentrums werden als Drittes Italien bezeichnet, wo Strukturdefizite zum industrialisierten Norden durch den Erfolg der lokalen Produktionssysteme uberwunden werden konnten. Die Regionen des Mezzogiorno profitierten nicht von dieser Entwicklung. Versuche seitens der Entwicklungspolitik, durch die Ansiedlung von Grossbetrieben der Grundstoffindustrien der Stahl- oder Chemiebranche Industriezentren und damit Entwicklungspole zu schaffen, scheiterten. Eine eigendynamische Entwicklung in den suditalienischen Regionen konnte dadurch nicht erreicht werden. Die ehemaligen Fordergebiete Suditaliens sind heute die eigentlichen Krisengebiete mit besonders hoher Arbeitslosigkeit. Jenseits der ehemaligen Industrialisierungspole der staatlichen Entwicklungspolitik konnte sich in verschiedenen Regionen Suditaliens eine wirtschaftliche Dynamik etablieren, die Charakteristika des

General

Imprint: Diplom.de
Country of origin: United States
Release date: July 2002
First published: July 2002
Authors: Kerstin Reiff
Dimensions: 210 x 148 x 7mm (L x W x T)
Format: Paperback - Trade
Pages: 108
ISBN-13: 978-3-8386-5655-7
Barcode: 9783838656557
Languages: German
Categories: Promotions
Books > Earth & environment > Geography
Books > Earth & environment > Geography > General
LSN: 3-8386-5655-5

Is the information for this product incomplete, wrong or inappropriate? Let us know about it.

Does this product have an incorrect or missing image? Send us a new image.

Is this product missing categories? Add more categories.

Review This Product

No reviews yet - be the first to create one!

Loyalty partners